piwik-script

English Intern
  • Drei Studierende tragen T-Shirts mit einem Aufdruck der Universität Würzburg.

Archiv

Nici Tierak präsentiert abstrakte Gemälde; Philipp Rau stellt Porträts berühmter Künstlerinnen und Künstler aus.

Unter dem Titel „Black and Yellow“ stellt die Akademie des Uniklinikums Würzburg Werke der Würzburger Kunstschaffenden Nici Tierak und Philipp Rau aus. Die Vernissage findet am 11. Mai 2023 statt.

Mehr
Bei der Stoffwechselerkrankung Gicht lagern sich Harnsäurekristalle an Gelenken ab und verursachen Entzündungen.

In einer neuen Studie prüfen die Universitätskliniken Göttingen, Greifswald und Würzburg die Wirksamkeit zweier Medikamente in der hausärztlichen Versorgung eines akuten Gichtanfalls.

Mehr

Im Sommersemester 2023 wirft eine öffentliche Ringvorlesung an der Uni Würzburg einen Blick auf die Entstehung der Menschenrechte. Begleitend dazu findet am Programmkino Central eine Filmreihe statt.

Mehr
Professor Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts und Direktor des Center of Economic Studies, referiert über Krisen und die Zukunft der deutschen Wirtschaft.

Er ist einer der profiliertesten Ökonomen Deutschlands: Professor Clemens Fuest kommt zu einem Gastvortrag an die Uni Würzburg. Möglich macht das die International Economic Policy Lecture des Volkswirtschaftlichen Instituts.

Mehr
Eine Honigbiene (Apis mellifera) sammelt Honigtau auf einer Tanne. Die Studie zeigt, dass der von Buchen dominierte Steigerwald den Honigbienen nur unzureichende Nahrungsressourcen bietet.

Welche Rolle spielen Wälder als Lebensraum für Honigbienen? Dieser Frage ist ein Team um den Würzburger Biologen Dr. Benjamin Rutschmann nachgegangen. Dazu nutzten die Forscher Beobachtungsstöcke im Steigerwald.

Mehr
Der preisgekrönte Molekularbiologe Dr. Umair Munawar arbeitet seit drei Jahren als Post Doc bei Professor Martin Kortüm.

Der Molekularbiologe Dr. Umair Munawar erhielt auf einem Kongress in Seoul den „Best Oral Presentation Award“. Er sprach dort über Resistenzmechanismen bei Immuntherapien gegen Krebs.

Mehr
Mit dem Klang des vom Menschen geprägten Zeitalters befasst sich eine interdisziplinäre Reihe.

„Hingehört! Der Sound des Anthropozäns.“ Diese öffentliche interdisziplinäre Vortragsreihe startet Anfang Mai in die zweite Runde.

Mehr
Wasserstoff gewinnen, Kohlendioxid für Brennstoffe nutzen: Das sind Ziele des Forschungsverbundes Solar Technologies go Hybrid.

Das Forschungsprogramm „Solar Technologies go Hybrid“ wird mit 1,7 Millionen Euro weiterhin vom Freistaat Bayern gefördert. Nun geht es darum, aus Kohlendioxid synthetische Brennstoffe zu erzeugen.

Mehr
Beim Wettbewerb des Bezirks Unterfranken „Pressefoto Unterfranken 2022“ hat Wolf-Dietrich Weißbach in der Kategorie "Universität & Wissenschaft“ mit seinem Foto „Still-Assistent“ den 1. Platz belegt.

Im Wettbewerb um das beste Pressefoto Unterfrankens hat die Universität erneut den Preis in der Kategorie „Wissenschaft“ gesponsert. Er ging an Wolf-Dietrich Weissbach für ein Foto, das auf den ersten Blick für Verwunderung sorgt.

Mehr

Studierende der Uni Würzburg, die von den Erfahrungen Ehemaliger profitieren möchten, können sich jetzt für das Mentoring-Programm anmelden. Info-Veranstaltungen finden am 26. April und am 3. Mai statt.

Mehr
Unter anderem diese Akteurinnen und Akteure aus der Universität haben sich an den #WueSeeYou-Reportagen beteiligt.

Studium, Wissenschaft, Beruf: Vielfältige Berufs- und Lebenswege führen an die Uni Würzburg. Das Projekt #WueSeeYou macht sie mit Multimedia-Reportagen sichtbar.

Mehr
Professor Florian Seyfried hat die neue Professur für die Chirurgie des oberen Gastrointestinaltrakts und bariatrische Chirurgie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg erhalten. Das Konzept für die neue Professur hat er selbst nach Vorgaben des Europäischen Fachärzteverbandes der EU (UEMS) entwickelt.

Florian Seyfried erhält an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg die Professur für die Chirurgie des oberen Gastrointestinaltrakts und bariatrische Chirurgie. Diese Spezialisierung orientiert sich an Vorgaben der EU.

Mehr
Bei der Würzburger Kinderuni im Audimax am Sanderring.

Am Samstag, 29. April 2023, findet die nächste Vorlesung der Kinderuni der Universität Würzburg statt. Diesmal dreht sich alles um das Thema Schmerzen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Mehr