piwik-script

English Intern
  • Drei Studierende tragen T-Shirts mit einem Aufdruck der Universität Würzburg.

Archiv

Alte Universität mit Neubaukirche. Foto Robert Emmerich
August 2008

Aktuelle Entwicklungen im Recht der Zeitarbeit stehen im Zentrum des 18. Würzburger Forums Arbeitsrecht am 28. November 2023. Veranstalter sind die Juristische Fakultät der Uni und die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft.

Mehr
Auch in diesem Jahr findet die Lotte-Preisverleihung im Gut Wöllried statt – so wie hier auf dem Foto von der Verleihung im Jahr 2019.

Das Nachwuchsförderzentrum für Juniorinnen an der Uni Würzburg vergibt am 10. November den Lotte-Preis für besonderes Engagement im Mädchen- und Frauenfußball. Für die feierliche Gala sind noch wenige Tickets online erhältlich.

Mehr
none

Eine neue Vitrine in der Uni am Sanderring ist dem Universitätsbund gewidmet, der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Uni Würzburg. Sie ist ein erster Schritt zur Neugestaltung des Lichthofs.

Mehr
Ist die Nacht zu hell, schadet das Mensch und Umwelt.

Welche Auswirkungen hat Lichtverschmutzung auf Mensch und Umwelt? Und wie kann eine umweltgerechte und nachtschonende Beleuchtung aussehen? Antworten auf diese Fragen geben drei Expert:innen am 9. November 2023.

Mehr
none

Ein geselliges Kürbis-Essen, Ausflüge nach Nürnberg, Fulda und Kitzingen, Clubabende im Uni-Gästehaus: Das neue Programm des Treffpunkts für ausländische Akademikerinnen und Akademiker ist da.

Mehr
Im klassischen Altertum lagen die Gäste komfortabel auf hohen Betten und frönten in betont lässigem Habitus den Annehmlichkeiten von Speis und Trank.

Die Trink- & Esskultur antiker Eliten steht im Zentrum einer öffentlichen Ringvorlesung an der Universität Würzburg. Organisiert hat sie das Würzburger Altertumswissenschaftliche Zentrum (WAZ).

Mehr
none

Die Würzburger Universitätsmedizin fördert junge Forschende mit zwei geschlechtergerechten Mentoring-Angeboten. Die Programme gibt es seit 15 Jahren, Bewerbungen sind aktuell bis 15. November möglich.

Mehr
none

Im Herbst 2023 findet im Rahmen des Projekts „Virtuelle Lernräume“ eine Weiterbildung für Dozierende statt. Mithilfe von VR sollen Medienpädagogik und Diversität in der Lehre gefördert werden.

Mehr
none

Experimentalphysiker des Würzburg-Dresdner Exzellenzclusters ct.qmat haben erstmals den neuen „Spinaron“-Quanteneffekt nachgewiesen. Im Journal „Nature Physics“ stellen sie ihn vor.

Mehr