piwik-script

English Intern
  • Drei Studierende tragen T-Shirts mit einem Aufdruck der Universität Würzburg.

Archiv

Dr. Francesca Helm (Università degli Studi di Padova)

Das Servicezentrum innovatives Lehren und Studieren (ZiLS) lädt am 8. Mai zu einem englischsprachigen Gute-Lehre-Vortrag und Workshop zum Thema „Virtual Exchange for Education Innovation and Internationalisation at Home“ ein.

Mehr
Die Gruppe "Betreuung ausländischer Akademiker" bei einem Besuch des Doku-Zentrums Reichsparteitagsgelände in Nürnberg.

Eine Wanderung zum Schützenhof, ein Clubabend zum Thema „Pilze für Ohr und Gaumen“, Ausflüge nach Heilbronn und Fulda: Die Gruppe zur Betreuung ausländischer Akademiker stellt ihr neues Programm vor.

Mehr
Neue Impulse rund ums Thema Führung will ein neues Format der JMU Research Academy vermitteln.

Für die Karriereentwicklung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bietet die JMU Research Academy der Universität neue Formate an. Eines davon heißt „Lunch & Learn“ und findet in der Mittagspause statt.

Mehr

Auf eine archäologische Entdeckungsreise lädt das Würzburger Altertumswissenschaftliche Zentrum in diesem Sommersemester mit seiner Ringvorlesung ein. Die Reise führt von Süddeutschland bis nach Mesopotamien.

Mehr
Martin Christa ist Assistenzarzt am Deutschen Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg.

Der Würzburger Mediziner Dr. Martin Christa erforscht den Salzgehalt im Herzmuskel. Für seine Arbeit hat er jetzt den mit 10.000 Euro dotierten Orlovic-Nachwuchspreis erhalten.

Mehr
Die Würzburger Biologen Markus Riederer (links) und Amauri Bueno fanden heraus, warum die Blätter der Dattelpalme selbst bei Temperaturen von über 50 Grad nicht vertrocknen.

Die Blätter von Dattelpalmen können sich auf Temperaturen um 50 Grad Celsius erhitzen. Das überleben sie dank einer speziellen Wachsmischung, die für das Dasein in der Wüste essenziell ist.

Mehr
Alexander Meining, neuer Lehrstuhlinhaber für Gastroenterologie an der Medizinischen Klinik und Poliklinik II.

Professor Alexander Meining ist der neue Leiter des Schwerpunkts Gastroenterologie am Uniklinikum Würzburg. Zu seinen Spezialitäten in Klinik und Forschung zählen endoskopisch-minimalinvasive Therapien.

Mehr
To explore the Egyptian temple economy through a particular genre of sources: This is the aim of the DimeData research project. The project is led by Professor Martin Andreas Stadler, holder of the Chair of Egyptology; Dr. Maren Schentuleit, research assistant to the Chair, will be responsible for the concrete work.

The 2,000 year-old bookkeeping of a temple in Egypt is the focus of a research project involving researchers from Würzburg and Bordeaux – requiring collaborates to be patient, persistent, and be able to tolerate frustration (at every turn).

Mehr
Kristina Lorenz ist neue Lehrstuhlinhaberin an der Würzburger Medizinischen Fakultät.

Die Herzinsuffizienz oder Herzschwäche ist eine der häufigsten chronischen Krankheiten in Deutschland. Die Therapien weiter zu verbessern, ist ein Ziel der neuen Professorin Kristina Lorenz.

Mehr

Schätze aus ihrer 400-jährigen Geschichte präsentiert die Würzburger Universitätsbibliothek in einer neuen Ausstellung. Zu sehen ist dort unter anderem auch das berühmte Kiliansevangeliar.

Mehr
Stiftungsgründer Günter Hentschel (Mitte) und Professor Christoph Reiners (l.) freuten sich über die Spende des Chors „Voices“. Von links Chorleiter Fred Elsner, stellvertretende Vorsitzende Susanne Vitzthum und Chormanager Rolf Schlegelmilch.

Die Hentschel-Stiftung „Kampf dem Schlaganfall“ freut sich über eine Spende des Gospel-Rock-Pop-Chors „Voices“. Bei dessen Jubiläumskonzert kamen 7.131 Euro zusammen. Das Geld fließt in die Schlaganfall-Forschung.

Mehr