English Intern
  • Vier Studierende auf dem Weg in den Hörsaal.
  • Studierende im Hörsaal bei einer Vorlesung.

Archiv

Noch laufen die Bauarbeiten am Grand Egyptian Museum auf Hochtouren. Doch bald sollen die ersten Teile eröffnet werden.

Der Neubau des „Grand Egyptian Museums“ steht im Mittelpunkt eines öffentlichen Vortrags an der Universität Würzburg. Dozent ist der ehemalige Generaldirektor des Museums Tarek Tawfik.

Mehr
Auch in Würzburg ist die die „Fridays for future“-Bewegung aktiv. Kann die Schule darauf eingehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Podiumsdiskussion an der Uni.

Das Thema „Bildung und Nachhaltigkeit“ steht in diesem Semester im Fokus der Ringvorlesung Nachhaltigkeit an der Universität Würzburg. Damit beschäftigt sich auch eine Podiumsdiskussion am 11. Juli 2019.

Mehr
Barbara M. Braunger ist seit April 2019 Professorin für Anatomie an der Universität Würzburg.

Barbara M. Braunger ist neue Professorin für Anatomie an der Universität Würzburg. Im Mittelpunkt ihrer Forschung steht die Netzhaut. Sie sucht nach Wegen, den Verlust der Sehfähigkeit zu verhindern.

Mehr
Die Venusfliegenfalle erkennt die Größe ihrer Beute. Zu kleine Insekten (links) sind nicht in der Lage die nötige Kraft aufzubringen, um das sensorische Haar der Pflanze zu stimulieren (rechts) und damit den Fangmechanismus auszulösen.

Venusfliegenfallen können sogar Berührungen von extrem leichten Tieren wahrnehmen. Auf diese Weise schützen sie sich vor dem Verhungern durch Überaktivität. Das zeigt eine neue Studie von Forschern aus Würzburg und Cambridge.

Mehr
Sonate-Projektleiter Oleksii Balagurin bei der Arbeit am Nanosatelliten.

SONATE heißt der jüngste Satellit der Universität Würzburg und ist am Freitag erfolgreich ins All gestartet. Seine Mission: Neue und innovative Technik – entwickelt an der Uni Würzburg – im All unter realen Bedingungen testen.

Mehr
Symbolfoto für die Rubrik Personalia

Hier lesen Sie Neuigkeiten aus dem Bereich Personal: Neueinstellungen, Dienstjubiläen, Forschungsfreisemester und mehr.

Mehr
Die Titelseite des neuen Lexikons zeigt den historischen Hörsaal der ehemaligen Chirurgischen Klinik des Uniklinikums Würzburg.

Der Würzburger Chirurg und Medizinhistoriker Dr. Christoph Weißer hat ein biographisches Kompendium zur Geschichte der Chirurgie verfasst. Am 5. Juli 2019 stellt er es der interessierten Öffentlichkeit vor.

Mehr
Der Physiker Ferdinand Braun in seinem Labor

Auch im Juli möchte das Universitätsarchiv einen weiteren Nobelpreisträger vorstellen, der unter anderem an der Universität Würzburg gewirkt hat. Dieses Mal wird der Physiker Ferdinand Braun geehrt.

Mehr
Professor Kassa Darge (links, Department of Radiology, Children's Hospital of Philadelphia, Radiologist-in-Chief & Chair, früher Oberarzt der Röntgenabteilung der Würzburger Universitätskinderklinik) und Professor Ahmed Zeeshan (UConn Health, The Jackson Laboratory, früher als Austauschwissenschaftler am Lehrstuhl für Bioinformatik) werden zukünftig zusammenarbeiten. Sie trafen sich zufällig beim Alumni-Treffen in Washington.

Alle Alumni der Universität Würzburg, die in den USA tätig sind, können sich dort jetzt einer regionalen Alumni-Gruppe anschließen. Initiiert wurde die Gründung des USA-Chapters von Würzburg aus.

Mehr
Miriam Bley auf dem Schiedsrichterstuhl

Eine ungewöhnliche Karriere hat Alumna Miriam Bley absolviert: Nach dem erfolgreich absolvierten Lehramtsstudium hat sie die Laufbahn als Profi-Schiedsrichterin im Tennis eingeschlagen und fliegt heute von Court zu Court.

Mehr
Das Akademische Orchester mit seinem Leiter Markus Popp

Werke von Leonard Bernstein und Gustav Mahler stehen auf dem Programm beim Konzert des Akademischen Orchesters der Universität Würzburg am Freitag, 12. Juli.

Mehr
Das Zetrifikatsprogramm Interkulturelle Kompetenz der Universität hatte in diesem Jahr neun Absolventinnen. Unter anderem gratulierten ihnen Unikanzler Uwe Klug und Uni-Vizepräsident Baris Kabak.

Beim Internationalen Abend konnten sich Studierende der Universität Würzburg bei Sommerfest-Feeling über ein Studium im Ausland informieren. Auch die Verwaltung zeigte dabei, dass sie immer internationaler wird.

Mehr