piwik-script

Intern
Lehre

Weiterbilden

Die JMU bietet ihren Dozierenden zur Professionalisierung ihrer Lehre ein umfassendes Weiterbildungsprogramm mit themen- und adressatenspezifischen Angeboten an. Das umfangreiche Programm enthält nicht nur eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Erwerb und zur Vertiefung didaktischer Kenntnisse und technischer Fähigkeiten, sondern rückt ebenso die kontinuierliche Förderung der individuellen und persönlichen Entwicklung der Lehrenden in den Vordergrund.

Zudem bietet die JMU ihrem wissenschaftlichen Personal ein strukturiertes, bedarfsgerechtes Programm an Unterstützungs- und Serviceleistungen an, das der Optimierung von beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten und Karrierechancen dient.

Hochschuldidaktik ProfiLehre

Die JMU bietet ihren Dozierenden mit "ProfiLehre" ein thematisch breitgefächertes didaktisches Weiterbildungsprogramm. Im Zentrum der Seminare, Workshops, Coachings und Vorträge steht eine praxisorientierte Vermittlung hochschuldidaktischer Kompetenzen. Ergänzt wird das Angebot durch Schulungen, die auf Führungsaufgaben im Hochschulbereich vorbereiten und die Umsetzung individueller didaktischer Zielsetzungen fördern. Das gesamte Angebot von ProfiLehre ist sowohl für LehranfängerInnen als auch - je nach Thematik und Form - für Hochschullehrende mit Berufserfahrung gedacht.

ProfiLehre

Rechenzentrum: Technisches Knowhow für die Lehre

Im Rechenzentrum der JMU können Dozierende eine Vielzahl von Kursen zum Erwerb von IT-Kompetenzen, die sie in der Lehre unterstützen, besuchen. Das Kursangebot reicht vom Einsatz von Multimedia in der Lehre bis hin zu innovativen Lehrmethoden. Die Mitarbeiter der Abteilung Multimedia-Dienste stehen den Dozierenden bei allen Fragen zum Multimediaeinsatz in der Lehre zur Verfügung. Sie bieten Unterstützung und Hilfe beim Einsatz des vorhandenen Multimedia-Equipments für Lehrveranstaltungen und geben Schulungen zur Arbeit mit Multimedia-Technik.

Rechenzentrum Multimedia-Dienste

Personalentwicklung für wissenschaftliches Personal

Die JMU sieht es als eine zentrale Aufgabe an, ihrem wissenschaftlichen Personal ein strukturiertes, bedarfsgerechtes Programm an Unterstützungs- und Serviceleistungen anzubieten, das der Optimierung von beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten und Karrierechancen dient. Die Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Bereich zielt darauf:

  • WissenschaftlerInnen aller Karrierestufen in ihrer Karriereentwicklung und bei der Gestaltung von Führungs- und Betreuungsaufgaben zu unterstützen,
  • Chancengerechtigkeit und Bestenauslese zu fördern, 
  • Perspektiven für den Wechsel in Karrieren außerhalb der Wissenschaft in Wirtschaft und Gesellschaft aufzuzeigen,
  • eine kontinuierliche und bedarfsgerechte Weiterentwicklung bereits etablierter Strukturen und Angebote voranzutreiben.

Personalentwicklung für wissenschaftliches Personal

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Universität Würzburg
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-0
Fax: +49 931 31-82600

Suche Ansprechpartner

Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin