piwik-script

English Intern
  • Krabbeltier auf Blatt
  • Abbildung eines Röntenstrahls
Forschung

Nachwuchsgruppen

Qualifizierte NachwuchswissenschaftlerInnen haben die Möglichkeit, sich durch die eigenverantwortliche Leitung einer Nachwuchsgruppe über einen Zeitraum von sechs Jahren für eine Hochschulprofessur zu qualifizieren.

Aktuelle Projekte

Das Programm unterstützt hochqualifizierte junge Onkologen bei der Etablierung einer eigenständigen Arbeitsgruppe und der Weiterentwicklung ihrer wissenschaftlichen Karriere.

Zur Stärkung exzellenter Forschung bietet die JMU NachwuchswissenschaftlerInnen mit der Einrichtung des Nachwuchsgruppenprogramms „Exzellente Ideen“ in allen Fakultäten eine wissenschaftliche Karriereförderung, eingebunden in eine leistungsstarke Umgebung. International erfahrene NachwuchswissenschaftlerInnen, die sich bereits als Postdoc in einem Themenfeld international sichtbar entwickelt haben, können dieses im Rahmen einer Nachwuchsgruppe  in eigener Verantwortung und mit hoher Dynamik weiter vertiefen.

Die JMU fördert zunächst bis zu 5 Jahre im gesamten universitären Spektrum insgesamt 13 Nachwuchsgruppen. Zur Verstärkung der Forschungsleistung wurden in allen Fakultäten zukunftsweisende Themengebiete identifiziert. Die NachwuchswissenschaftlerInnen bringen dabei ihr eigenes innovatives Forschungskonzept zu einem der genannten Felder mit.