English Intern
  • Bunte Fahnen im Garten
  • Vier Studierende auf dem Weg in den Hörsaal.

Archiv

Die Lehramtsstudentin Lea Dippold hat Schüler auf einer einwöchigen Tour begleitet und dabei viele Erfahrungen für ihren späteren Lehrerberuf mitgenommen.

Eine ungewöhnliche Woche für Lea Dippold: Die Lehramtsstudentin hat fünf Schüler auf einer herausfordernden Reise begleitet und dabei viele Erfahrungen für ihren späteren Lehrerberuf mitgenommen.

Mehr
Symbolfoto für die Rubrik Personalia

Hier lesen Sie Neuigkeiten aus dem Bereich Personal: Neueinstellungen, Dienstjubiläen, Forschungsfreisemester und mehr.

Mehr
Ab sofort bietet die Virtuelle Hochschule Bayern Kurse für alle Interessierten an.

Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) hat ab sofort ein freies Online-Kursangebot für digitales Lernen auf Hochschulniveau im Angebot. Mit dabei ist ein Kurs des Würzburger Rechtswissenschaftlers Eric Hilgendorf.

Mehr
Malaysia ist für deutsche Unternehmen ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Sein Kartellrecht sollte für sie von Interesse sein. Mit dessen Details haben sich jetzt Vertreter der Uni Würzburg und aus Malaysia beschäftigt.

Es war eine Premiere: Aktuelle Fragen des internationalen, insbesondere des malaysischen Kartellrechts standen im Mittelpunkt eines Symposiums in Malaysia. Mitorganisiert wurde das Treffen von Juristen der Uni Würzburg.

Mehr
Professor Hans Wilhelm Knobloch

Professor Hans Wilhelm Knobloch, der ehemalige Inhaber des Lehrstuhls für Mathematik II an der Universität Würzburg ist am 10. Juli 2019 im Alter von 92 Jahren verstorben.

Mehr
Probleme der Mathematik und Informatik werden bei den Projekttagen für begabte Schülerinnen und Schüler auch mit gefaltetem Papier und anderen Lernmaterialien bearbeitet.

Die Fakultät für Mathematik und Informatik hat besonders begabte Schülerinnen und Schüler zu Projekttagen eingeladen. Als Abschluss findet am Donnerstag, 25. Juli, eine öffentliche Präsentation statt.

Mehr
Masterstudierende der Universitäten Würzburg und Magdeburg haben den Spiel-Prototyp „Excellenz – das Excel Game“ entwickelt.

Masterstudierende der Universitäten Würzburg und Magdeburg haben sich in einem interuniversitären Lehr- und Forschungsprojekt getroffen. Ein Studierendenteam hat einen Spiel-Prototyp zur Tabellenkalkulation entwickelt.

Mehr
Illustration des Konzepts mit Hilfe von 3D-Fluoreszenzbildern, als biologische Vorlage für Zellmigrationssimulationen. Rot: Gefäße, grün: Megakaryozyten, dunkelblau: hämatopoetische Stammzellen, cyan: Neutrophile. Maßstab: 100 Mikrometer.

In einer neuen Studie zeigen Wissenschaftler aus Würzburg, dass Megakaryozyten als eine Art „Türsteher“ auftreten und so die Eigenschaften von Knochenmarksnischen und die Dynamik der Zellmigration verändern.

Mehr
Es muss nicht Biomedizin sein: Forschende aller Fakultäten können sich jetzt über interne Förderprogramme an der JMU informieren.

Über interne Programme zur Forschungs- und Nachwuchsförderung an der Universität Würzburg informiert eine Veranstaltung am 24. Juli. Sie richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fakultäten.

Mehr
Die Klimaerwärmung kann die wechselseitige Abhängigkeit von Pflanzen und Tieren stören – wie beispielsweise im Fall der Gehörnten Mauerbiene (l.), der Roten Mauerbiene und der Küchenschelle.

Pflanzen sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen; Bienen benötigen Nektar und Pollen. Wie sich der Klimawandel auf diese gegenseitige Abhängigkeit auswirkt, haben Wissenschaftlerinnen der Uni Würzburg untersucht.

Mehr
Das Sphinx-Tor in der Hethiterhauptstadt Boğazköy-Hattusa.

Die Altorientalistik in Würzburg ist ein kleines Fach, dafür aber forschungsstark. Für die VolkswagenStiftung ein wesentlicher Grund, das Fach mit einer hohen Fördersumme für die Zukunft aufzustellen.

Mehr
Literweises Trinken kann in seltenen Fällen durch eine hormonelle Erkrankung verursacht sein. Mit einem neuen Test lässt sich schnell klären, ob ein Hormonmangel vorliegt.

Wer regelmäßig viel Flüssigkeit zu sich nimmt, leidet eventuell an einer seltenen Hormonstörung. Ein neues Verfahren ermöglicht nun eine schnelle und einfache Diagnose. An der Entwicklung waren Würzburger Hormonforscher beteiligt.

Mehr
Die Doktoranden Ioannis Matthaiakakis, Tobias Müller und Raúl Stühler aus Würzburg (von links) begegnen in Lindau Physik-Nobelpreisträger Klaus von Klitzing.

580 ausgewählte junge Wissenschaftler aus 89 Nationen haben sich mit 39 Nobelpreisträgern in Lindau getroffen. Zwei Physik-Doktoranden der Uni Würzburg waren auf der einwöchigen Nobelpreisträgertagung mit dabei.

Mehr

Das 400-jährige Jubiläum der Universitätsbibliothek geht in die zweite Runde. Ab September stehen unter anderem eine Lesung mit Harald Lesch und ein Theaterstück mit Markus Grimm auf dem Programm.

Mehr
Professorin Ulrike Holzgrabe bekommt von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder den Bayerischen Verdienstorden 2019 verliehen.

Große Ehre für Ulrike Holzgrabe, Vizepräsidentin der Universität Würzburg und Lehrstuhlinhaberin für Pharmazeutische und Medizinische Chemie: Sie wurde mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet.

Mehr