Intern
  • none
  • Ein Schüler sitzt vor der Alten Universität der JMU und macht ein Selfie.
  • none

Forschungs- und Nachwuchsförderung

23.07.2019

Über interne Programme zur Forschungs- und Nachwuchsförderung an der Universität Würzburg informiert eine Veranstaltung am 24. Juli. Sie richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fakultäten.

Es muss nicht Biomedizin sein: Forschende aller Fakultäten können sich jetzt über interne Förderprogramme an der JMU informieren.
Es muss nicht Biomedizin sein: Forschende aller Fakultäten können sich jetzt über interne Förderprogramme an der JMU informieren. (Bild: Mindcore)

Vor Kurzem hat die Universitätsleitung der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) die neue Zielvereinbarung der JMU mit dem bayerischen Wissenschaftsministerium unterzeichnet. Somit können nun auch die  Maßnahmen zur Forschungsförderung und Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der JMU, die in der Zielvereinbarung festgehalten sind, gestartet werden.

Zur Information über die Ausgestaltung dieser internen Förderprogramme für Einzel- und Verbundvorhaben und für die Unterstützung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftlern bietet die Universitätsleitung eine Veranstaltung am Mittwoch, 24. Juli 2019, von 16:00 bis 18:00 Uhr im Zentralen Hörsaal- und Seminargebäude Z6, Seminarraum 2.013, an.

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sämtlicher Fakultäten der JMU. Zur besseren Planung bitten die Organisatoren um eine formlose Anmeldung an folgende E-Mail-Adresse: rac-office@uni-wuerzburg.de

Wer den Termin im Juli nicht wahrnehmen kann: Nach der Sommerpause sollen weitere Veranstaltungen folgen.

Zurück