English Intern
  • none
  • Ein Schüler sitzt vor der Alten Universität der JMU und macht ein Selfie.
  • none

Archiv

Alumna Esther Gillert

Esther Gillert hat an der Universität Würzburg Biologie studiert. Heute arbeitet sie als Redakteurin für medizinische Patientenmedien. Sie ist die Schnittstelle zwischen medizinischen Fachexperten und juristischen Beratern.

Mehr
Jonas Hermes, Elisabeth Kaumanns, Benjamin Haupt, Jojo Schulz

Studierende der Musikpädagogik der Universität Würzburg spenden Einnahmen aus einem gemeinsamen Konzert mit Konstantin Wecker an die solidarische Musikschule.

Mehr
Jahresringe im Holz

Drei Schwerpunkte hat eine neue Ausstellung im Botanischen Garten: Holz im Alltag, die Biologie des Holzes, nachhaltige Nutzung und Schutz der Wälder. Die Schau ist bei freiem Eintritt zu sehen.

Mehr
Plakatausschnitt

Eine neue Ausstellung an der Universität Würzburg zeigt die Vielfalt von Ägypten. Dabei sind großformatige Fotografien bis 19. Dezember 2018 im Lichthof der Neuen Universität zu betrachten.

Mehr
Das Akademische Orchester bei einem Konzert in der Neubaukirche

Die Wissenschaften an der Universität fördern: Das ist das Ziel des Universitätsbundes Würzburg. Bei einem öffentlichen Festkonzert am Mittwoch, 14. November, vergibt er mehrere Preise für Projekte an der Universität.

Mehr
Uta Eberlein

Uta Eberlein erhielt den Dieter-Frankenberg-Nachwuchspreis der Gesellschaft für Biologische Strahlenforschung. Sie wurde für ihre Arbeiten unter anderem zu DNA-Schäden im Blut nach Radionuklidtherapien ausgezeichnet.

Mehr
ASK – Akademisches Schreiben kompakt

Am 22. November 2018 bietet das Schreibzentrum | Writing Center gemeinsam mit Universitätsbibliothek, Rechenzentrum und Sportzentrum die Veranstaltung „ASK – Akademisches Schreiben kompakt“ an.

Mehr
Foto von Ernst Seifert, montiert auf ein Gruppenfoto aus dem Jahr 1930, das die Professoren der Uni Würzburg im Audimax zeigt. (Fotos: Universitätsarchiv)

Am 9. November 1938 organisierten die Nazis systematische Ausschreitungen gegen Juden. Auch in Würzburg wurden jüdische Bürger misshandelt, ihre Geschäfte zerstört und die Synagoge verwüstet. Mit dabei: der Rektor der Universität.

Mehr
Nurcan Üçeyler und Lukas Hofmann

Am Uniklinikum ist es gelungen, dem Mechanismus von Schmerz, Empfindungsstörung und reduzierter Nervenfaserdichte der Stoffwechselerkrankung Morbus Fabry auf die Spur zu kommen.

Mehr
forschende Ärztin und Arzt

Assistenzärztinnen und -ärzte, die neben der Patientenbehandlung forschen möchten, bekommen in der Würzburger Universitätsmedizin Unterstützung. In das Förderprogramm fließen zusätzliche 1,7 Millionen Euro.

Mehr
Zwei Beispiele aus der Postkartenausstellung der Fakultät für Chemie und Pharmazie zum "Tag der Frauenbeauftragten" 12.11.2018 an der Uni Würzburg. Hintergrund: Bei der Beschreibung von Charaktereigenschaften kommt es vor, dass Frauen negativ, Männer aber positiv dargestellt werden. Solche Sprüche, die nach 100 Jahren Frauenwahlrecht immer noch aktuell sind, zeigt die Fakultät in einer kleinen Postkartenausstellung, die zum Gespräch anregen soll.

Ein Science Slam Gender, ein Kneipenquiz und vieles mehr: Am Montag, 12. November, erinnert die Universität Würzburg mit vielen Aktionen an zwei Meilensteine der Gleichberechtigung von Frauen und Männern.

Mehr