English Intern
  • Drei Studierende vor der Neuen Uni am Sanderring.

Archiv

none

Professorin Isabel Schnabel, Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank, hält am 21. November einen öffentlichen Vortrag an der Uni Würzburg. Ihr Thema: Geldpolitik in Zeiten hartnäckiger Inflation.

Mehr
Bärbel Wohlleben und Moderatorin Julia Lamatsch bewundern den Ehrenpreis.

Lotte, der bundesweit einzige Preis für den Mädchen- und Frauenfußball, wurde dieses Jahr zum dritten Mal verliehen. Ehrenpreisträgerin ist Bärbel Wohlleben, die erste Frau, die das „Tor des Monats“ erzielte.

Mehr
Die Studie zeigt: Eine gute Eltern-Kind-Beziehung wirkt sich positiv auf die Fähigkeit aus, später Vertrauen in Mitmenschen zu entwickeln.

Das Vertrauen in andere nimmt während des Heranwachsens zu, Erfahrungen aus der Kindheit spielen dabei eine zentrale Rolle. Das zeigt eine Studie unter der Leitung der Würzburger Psychologieprofessorin Andrea Reiter.

Mehr
Seit dem 1. September 2021 leitet Alexander Wolz das Staatsarchiv Würzburg.

Alumnus Dr. Alexander Wolz hat an der Universität Würzburg Geschichte, Volkskunde und Politische Wissenschaften studiert. Heute leitet er das Staatsarchiv in Würzburg.

Mehr
Insgesamt zehn Expertinnen und Experten des UKW referieren beim 7. Digitalen Myelom-Forum.

Am 25. November 2023 gibt das Uniklinikum Würzburg einen laienverständlichen Überblick zum aktuellen Stand bei der Erforschung, Diagnostik und Therapie des Multiplen Myeloms, einer Untergruppe des Lymphknotenkrebses.

Mehr
none

Acht Studierende der Uni Würzburg haben erfolgreich das Koreanicum absolviert. Über vier Semester befassten sie sich intensiv mit der koreanischen Sprache und Kultur.

Mehr
Im Toscanasaal der Residenz findet die diesjährige Verleihung des Max-Meier-Preises statt.

Seit zehn Jahren vergeben Würzburger corpsstudentische Verbindungen den Rektor-Max-Meier-Preis für Nachwuchswissenschaftler. In diesem Jahr geht er an Michael Bleier vom Lehrstuhl für Informatik XVII (Robotik).

Mehr
Im Welz-Haus diskutieren Anfang Dezember Expertinnen und Experten aus aller Welt Ethikfragen zum Thema KI.

KI-Ethik international und interkulturell: Zu diesem Thema findet Anfang Dezember 2023 an der Universität Würzburg ein hochkarätig besetzter interdisziplinärer Expert-Workshop statt.

Mehr
none

Am Mittwoch, 15. November, startet eine neue Lehrveranstaltungsreihe. Sie dreht sich um interkulturelle Kompetenz und ist offen für alle Studierenden und für Externe.

Mehr