English Intern
  • 6 Studierende geniessen das Studentenleben in Würzburg im Sommer.

Archiv

Die Oberfläche des Enzyms Levansucrase wurde so umgestaltet, dass es Zuckerpolymere entstehen lassen kann. (Bild: AK Seibel)

Mit einer neuen Methode haben Chemiker das Enzym Levansucrase umgebaut. Es kann jetzt Zuckerpolymere herstellen, die für Lebensmittelindustrie und Medizin spannend sind.

Mehr
Gemälde: Verkündigungsengel aus der Nachfolge des Florentiner Malers Fra Angelico, erste Hälfte 15. Jahrhundert. (Bild: Martin-von-Wagner-Museum)

Wer sich für die Kunst und Architektur der Renaissance interessiert, sollte sich das Wochenende am 8. und 9. Juni freihalten: An der Universität Würzburg findet dann ein öffentliches Renaissance-Kolloquium statt.

Mehr
Die Kieferninseln von Japan stehen im Zentrum der Lesung von Marion Poschmann. (Foto: lienyuan lee, Wikimedia Commons)

Bei den Würzburger Werkstattgesprächen ist die Lyrikerin, Romanautorin und Essayistin Marion Poschmann zu Gast. Sie liest am Mittwoch, 13. Juni, in der Universitätsbibliothek am Hubland. Der Eintritt ist frei.

Mehr

Seit kurzem gehört die Chemosaturation zu den Behandlungsmöglichkeiten, die das Uniklinikum Würzburg Patienten mit bestimmten Formen von Leberkrebs anbieten kann.

Mehr

Am Samstag, 23. Juni 2018, stellt das am Uniklinikum Würzburg angesiedelte Comprehensive Cancer Center Mainfranken gemeinsam mit der Frauenselbsthilfe nach Krebs bei einem Infotag die seelisch-psychologischen Aspekte von Krebserkrankungen in den Mittelpunkt.

Mehr

Um die soziale und gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen geht es bei den 24. Würzburger Europarechtstagen. Sie stehen allen Interessierten offen; Anmeldungen sind bis 18. Juni möglich. Der Eintritt ist frei.

Mehr

Die Auswirkung von Stress auf den Konsum von Suchtmitteln ist Thema einer öffentlichen Informations- und Vortragsveranstaltung am Dienstag, 12. Juni 2018. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Mehr

Vater der Orchideen

05.06.2018

Orchideen galten früher als exklusive Pflanzen. Heute kann man sie für wenig Geld kaufen, oft sogar beim Discounter. Möglich wurde das durch den Würzburger Botaniker Hans Burgeff.

Mehr

Medizinstudenten behandeln kranke Kuscheltiere – Kinder erleben spielerisch den Umgang zwischen Arzt und Patient: Das ist das Prinzip der Teddyklinik, die vom 12. bis 14. Juni auf dem Gelände der Uniklinik stattfindet.

Mehr

Der Freistaat Bayern investiert in die Sonderpädagogik an seinen Universitäten. Würzburg bekommt unter anderem einen neuen Lehrstuhl für Pädagogik bei Sehbeeinträchtigungen.

Mehr

Es gibt einen neuen Universitätswein – einen 2017er Silvaner Prädikatswein, abgefüllt im Bocksbeutel. Der Tropfen stammt vom Randersackerer Pfülben und dort von einer Fläche, die bis 1818 der Universität gehörte.

Mehr