piwik-script

Intern
  • Ausstellungsfoto, Salzburger Szepter-Paar
  • Universitätsarchiv, Aktenbündel
  • Frieschronik
  • Universitätsarchiv, Akten des Rektorats und des Senats
  • Gebäude 74 Hubland Nord
Universitätsarchiv

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Röntgen in Japan

12.03.2021
Röntgenausstellung in der Intermediatheque. Blick auf die Funkeninduktoren

Fast 60.000 Besucher sahen die Jubiläumsausstellung zum Röntgenjahr 2020 in Tokio. Sie konnten historische Objekte aus dem Würzburger Universitätsarchiv und dem Physikalischen Institut bestaunen.

Mehr
Die Studierendenkartei von Safiye Ali aus dem Universitätsarchiv der Uni Würzburg.

Sie war die erste Frau, die in der Türkei eine Lizenz als Ärztin erhielt und dort Medizin lehrte: Safiye Ale. Ausgebildet wurde sie an der Uni Würzburg. Zum Weltfrauentag am 8. März erzählt das Uniarchiv ihre Geschichte.

Mehr
Banner der Serie 1895 - was sonst geschah

Geht es um die Uni Würzburg im Jahr 1895, geht es in der Regel um die Entdeckung der Röntgenstrahlen. Doch in diesem Jahr passierte an der Universität noch mehr – unter anderem liefen zwei große Bauprojekte.

Mehr
Beitrag des Universitätsarchivs. Marie-Thérèse Reinhard am Rednerpult.

Der diesjährige Tag der Archive fand zum ersten Mal gemeinsam an einem Ort statt - in Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg (ABBW).

Mehr
Foto von Ernst Seifert, montiert auf ein Gruppenfoto aus dem Jahr 1930, das die Professoren der Uni Würzburg im Audimax zeigt. (Fotos: Universitätsarchiv)

Am 9. November 1938 organisierten die Nazis systematische Ausschreitungen gegen Juden. Auch in Würzburg wurden jüdische Bürger misshandelt, ihre Geschäfte zerstört und die Synagoge verwüstet. Mit dabei: der Rektor der Universität.

Mehr

Es gibt einen neuen Universitätswein – einen 2017er Silvaner Prädikatswein, abgefüllt im Bocksbeutel. Der Tropfen stammt vom Randersackerer Pfülben und dort von einer Fläche, die bis 1818 der Universität gehörte.

Mehr