piwik-script

English Intern
  • Nobelpreis Röntgen Ausschnitt
Universitätsarchiv

ERC Starting Grants


Sara Buson (2020)

Die Astrophysikerin Sara Buson will „Monster des Universums“ erforschen – Blazare, die mit unvorstellbarer Energie Partikel ausstoßen. Für dieses Projekt erhält sie 1,5 Millionen Euro vom Europäischen Forschungsrat Mehr


Dr. Crispin Lichtenberg (2020)

Der Chemiker Crispin Lichtenberg hat einen der mit rund 1,5 Millionen Euro dotierten Starting Grants des Europäischen Forschungsrats erhalten. Er will damit das Potenzial neuartiger chemischer Verbindungen erforschen Mehr


Prof. Dr. Georg Gasteiger (2017)

Manche Immunzellen siedeln sich in Geweben und Organen des Körpers bereits während deren Entwicklung an und verharren dort ihr Leben lang: die sogenannten Innnate Lymphoid Cells. Georg Gasteiger erforscht ihre Arbeitsweise mit einem ERC Starting Grant. Mehr...


Dr. Elmar Wolf (2017)

Bei vielen Tumoren des Menschen ist ein bestimmtes Gen übermäßig aktiv. An diesem Gen forscht Elmar Wolf. Der Europäische Forschungsrat hat ihm dafür einen „Starting Grant“ über 1,5 Millionen Euro verliehen. Mehr...


Dr. Nicolai Siegel (2016)*

Wie schaffen es Krankheitserreger, wie Bakterien oder Parasiten, sich vor dem Immunsystem ihres Wirts zu verbergen? Diese Frage untersucht der Biochemiker Nicolai Siegel. Die Europäische Union unterstützt ihn dabei mit 1,5 Millionen Euro. Mehr ...


Dr. Barbara Händel (2016)**

Die Neurowissenschaftlerin Barbara Händel untersucht den Zusammenhang von rhythmischer Bewegung und Wahrnehmung. Für ihre Arbeit erhält sie 1,5 Millionen Euro in Form eines Starting Grants vom Europäischen Forschungsrat. Mehr ...


Dr. Viktoria Däschlein-Geßner (2016)*

Die Wissenschaftlerin Viktoria Däschlein-Geßner arbeitet in der Anorganischen Chemie. Sie erforscht die Synthese von Feinchemikalien und erhält einen Starting Grant über 1,5 Millionen Euro. Mehr...


Dr. Christian Schneider (2016)

Der Physiker Christian Schneider erforscht Materialien, von denen sich die Wissenschaft neuartige Lichtquellen oder Laser erhofft. Für seine Arbeit bekommt er 1,5 Millionen Euro in Form eines Starting Grants vom Europäischen Forschungsrat. Mehr...


Dr. Grzegorz Sumara (2016)

Rund 1,5 Millionen Euro Exzellenzförderung vom Europäischen Forschungsrat gehen an Dr. Grzegorz Sumara. Der Biologe von der Universität Würzburg befasst sich mit der Volkskrankheit Fettleibigkeit. Mehr...


Prof. Dr. Matthias Gamer (2014)**

Wie Menschen ihre Aufmerksamkeit in sozialen Situationen verteilten und welche Prozesse dabei im Gehirn ablaufen, untersucht der Psychologe Matthias Gamer - ausgestattet mit einem „ERC Starting Grant“, der mit rund 1,4 Millionen Euro dotiert ist.  Mehr…


Dr. Katrin Paeschke (2014)*

Außergewöhnliche Faltungen im Erbgut stehen im Mittelpunkt von Dr. Katrin Paeschkes Forschung - sogenannte G-quadruplex-Strukturen. Mit einem ERC Starting Grant in Höhe von 1,5 Millionen Euro kann sie ihre Forschung an diesen Knäuel intensivieren.  Mehr…


Dr. Daniel Lopez (2013)*

Daniel Lopez leitet eine Nachwuchsgruppe am Zentrum für Infektionsforschung der Universität. Für seine Arbeit über krankheitserregende Bakterien erhielt er einen ERC Starting Grant über rund 1,5 Millionen Euro. Mehr…


Prof. Dr. Ronny Thomale (2013)

In der Theoretischen Physik forscht Professor Ronny Thomale an Grundlagen für Supraleiter und Quantencomputer. Der ERC fördert ihn dabei mit einem seiner Starting Grants über 1,3 Millionen Euro. Mehr…

Nach oben


* Einwerbung des Grants an der JMU, ERC-Grant-Gewinner hat die JMU aber inzwischen verlassen.

** ERC Grant-Gewinner war zum Zeitpunkt der Bewilligung noch nicht an der JMU