piwik-script

English Intern
International

Studienkolleg - was ist das?

Ausländische Studienbewerber, die eine Zulassung an einer Universität in Deutschland beantragen, benötigen ebenso wie deutsche Studienbewerber eine Hochschulzugangsberechtigung.

Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Ihre Hochschulzugangsberechtigung wird als dem deutschen Abitur gleichwertig anerkannt und Sie werden direkt zum Fachstudium in Würzburg zugelassen.
     
  2. Ihre Hochschulzugangsberechtigung ist nur bedingt mit der deutschen vergleichbar und Sie müssen eine Feststellungsprüfung ablegen, auf die Sie sich im Studienkolleg in einem zweisemestrigen Kurs vorbereiten. Studienbewerber, die ein Studienkolleg besuchen müssen, werden von der Universität, an der sie im Anschluss an das Studienkolleg studieren möchten, dem zuständigen Studienkolleg (für Universitäten in Bayern: München) gemeldet.

 

Eine direkte Bewerbung zum Studienkolleg ist nicht möglich, da StudienbewerberInnen häufig nicht einschätzen können, ob sie eine direkte Hochschulzugangsberechtigung besitzen, oder vor dem Fachstudium das Studienkolleg besuchen müssen.

Bitte bewerben Sie sich für das Fachstudium, das sie an der Universität Würzburg anstreben. Wir prüfen, ob Sie die Vorraussetzungen für einen direkten Hochschulzugang erfüllen, oder gegebenenfalls das Studienkolleg besuchen müssen. Wird anhand Ihrer Unterlagen festgestellt, dass Sie das Studienkolleg besuchen müssen, erhalten Sie von uns eine Zuweisung.

 

Mit der Zuweisung zum Studienkolleg erhalten Sie zudem eine Einladung zur Aufnahmeprüfung. Weitere Informationen zur Aufnahmeprüfung sowie Musterprüfungen finden Sie auf der Seite des Studienkollegs in München.