piwik-script

Intern
    Lehre

    Archiv

    News-Archiv

    Uni-Vizepräsidentin Ulrike Holzgrabe und PSE-Geschäftsführer Matthias Erhardt gratulieren den Prüfungsbesten (von links): Nina Schmolinsky (Sonderpädagogik), Sebastian Zechel (Mittelschule) und Lorena Hock (Grundschule). Es fehlen Julia Holleber (Realschule) und Nicolas Braune (Gymnasium).

    Mehrsprachigkeit war diesmal bei der Abschlussfeier der Würzburger Lehramtsabsolventen ein zentrales Thema. Außerdem zeichnete Univizepräsidentin Ulrike Holzgrabe die Prüfungsbesten aus dem Staatsexamen aus.

    Mehr
    Sie beschäftigten sich mit der Sprache der deutschen Kolonialzeit (von links): Alicia Hückmann, Jinyang Ma und Miriam Reischle.

    Zwischen 1884 und 1919 hatte auch das Deutsche Reich Kolonien – in Afrika, Ozeanien und Ostasien. Mit der deutschen Sprache zur faktischen Kolonialzeit haben sich Masterstudierende der Germanistik befasst.

    Mehr

    Plastik ist leicht, vielfältig einsetzbar, bunt, stabil und langlebig. Auch deshalb verursacht Plastik enorme Probleme. Wir entsorgen etwa 8 Millionen Tonnen Plastik pro Jahr im Meer. In der Summer School "Plastic World 2020" geht es um Zusammenhänge, konkrete Herausforderungen und kluge Ideen. Mit Diskussionen über Lösungen aus den Bereichen Bionik, systemisches Denken, Suffizienz, Innovation, Privatwirtschaft.

    Mehr

    Masterstudierende des Studiengangs China Business and Economics haben die Geschäftskontakte unterfränkischer Unternehmen nach China untersucht. Die Ergebnisse ihrer Arbeit haben sie jetzt öffentlich präsentiert.

    Mehr
    Rüdiger Pryss ist neuer Professor für Medizininformatik an der Universität Würzburg.

    Rüdiger Pryss ist neuer Professor für Medizininformatik. Er beschäftigt sich mit innovativen IT-Lösungen für den Austausch und die intelligente Nutzung von Daten aus Krankenversorgung, klinischer und biomedizinischer Forschung.

    Mehr

    Die Mobilität von Lehrenden und Mitarbeitenden in Verwaltung und Wissenschaft unterstützt und stärkt die Internationalisierung der Universität. Die Info-Veranstaltung (28.01., 04.02.) informiert über Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung im EU-Ausland und deren Anerkennung für das wissenschaftsunterstützende Personal im Rahmen des Zertifikats "UNIversInternational".

    Mehr
    Die US-amerikanische Schriftstellerin Anna Winger ist zu Gast an der Universität Würzburg.

    Am 23. Januar ist die US-amerikanische Drehbuchautorin und Fernsehmacherin Anna Winger im Rahmen des Programms „Writing Matters“ zu Gast an der Universität Würzburg.

    Mehr

    Theologie im Dialog

    10.12.2019

    Wie kann der christliche Glaube in schulischen und anderen Kontexten zeitgemäß verantwortet und plausibel gemacht werden? Um diese Grundfrage dreht sich die Arbeit der neuen Juniorprofessorin Sibylle Trawöger.

    Mehr

    Am 23. November 2019 findet der 8. GSiK-Tag an der Universität Würzburg statt: Die Studentische Tagung "All of us." beschäftigt sich mit den Themen Gender und soziale Ungleichheit.

    Mehr

    Tag der Lehre

    29.10.2019

    Am 20. November findet erstmals an der Universität Würzburg ein „Tag der Lehre“ statt. Die Universitätsleitung lädt alle Lehrenden, Studierenden und Lehr-Interessierten herzlich dazu ein.

    Mehr

    Am Donnerstag, 21. November 2019, bietet das Schreibzentrum | Writing Center gemeinsam mit Universitätsbibliothek, Rechenzentrum und Sportzentrum den uniweiten Aktionstag „ASK – Akademisches Schreiben kompakt“ an.

    Mehr

    Daniel Kölligan hat seit diesem Semester den Lehrstuhl für Vergleichende Sprachwissenschaft an der Universität Würzburg inne. Ihn interessiert, wie sich Sprachen im Laufe der Zeit verändern.

    Mehr

    Beratung und Prüfungswesen sind ihre Schwerpunktaufgaben. In Teil 7 unserer Serie über die Zentralverwaltung gibt es noch einmal Einblicke in die Arbeit des „Servicezentrums Studierende“.

    Mehr

    Viele Arbeitsplätze bieten ein stark interkulturell geprägtes Umfeld. Wie wirkt sich die Fähigkeit, damit umzugehen, auf die berufliche Leistung aus? Das hat eine Studentin der Psychologie in ihrer Masterarbeit untersucht.

    Mehr

    Das deutsche Hochschulsystem ist internationaler, durchlässiger und heterogener geworden. Aber: Der Wandel hin zu einem digitalen und flexiblen System ist noch nicht geschafft.

    Mehr