piwik-script

Intern
Lehre

Dozenten- und Mitarbeitermobilität

Die Mobilität von wissenschaftlichem und nicht-wissenschaftlichem Personal unterstützt und stärkt die Internationalisierung der Universität. Die JMU ermutigt daher zu Gastdozenturen oder Fortbildungsbesuchen an Partnerhochschulen sowie weiteren Universitäten. Grundsätzlich sollte mit der Mobilität auch eine Vertiefung der Beziehungen verbunden sein.

Idealerweise ergeben sich durch den Besuch Perspektiven für eine engere Zusammenarbeit, beispielsweise neue ERASMUS-Verträge, gemeinsame Veröffentlichungen und Forschungsprojekte sowie Joint/Double Degree Programme.

Bei der Mobilität von nicht-wissenschaftlichem Personal steht besonders das gegenseitige "Voneinanderlernen" im Mittelpunkt, beispielsweise über Organisation, Arbeitsabläufe, Strukturen und Reformen. Dieser Austausch befördert die Sichtweise auf das eigene Tätigkeitsfeld und kann neue Anregungen zu Optimierung und Initiierung mit sich bringen.

Dozentenmobilität zu Unterrichtszwecken - Teaching Staff Mobility (STA)

Mitarbeitermobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken - Staff Training Mobiliy (STT) 

 

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Universität Würzburg
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-0
Fax: +49 931 31-82600

Suche Ansprechpartner

Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin