piwik-script

Intern
  • Universität Würzburg, Sanderring

Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Förderungskreis:
Deutsche Studierende können in die Förderung aufgenommen werden, sofern die erforderlichen Nachweise hinsichtlich ihrer Eignung und Bedürftigkeit erbracht werden. Die Förderung von ausländischen Studierenden ist unter bestimmten Voraussetzungen (§ 8 BAföG) möglich.

Auskünfte und Anträge:
Studentenwerk Würzburg, Amt für Ausbildungsförderung
Am Studentenhaus, 97072 Würzburg, (0931) 8005-0;
Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Fr  von 10 - 13 Uhr; Do von 13 - 15 Uhr

Weitere Informationen zum Bundesausbildungsförderungsgesetzsind auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und insbesondere über die dort veröffentlichten und zum Download bereitstehenden  Merkblätter zu finden.

Die gebührenfreie BAföG-Hotline kann helfen unter 0800-223 63 41


Neben dem BAföG gibt es zusätzliche Wege zu einer finanziellen Förderung eines Studiums. Das BMBF finanziert maßgeblich auch die Begabtenförderung und regelt deren Grundsätze.

Informationen des BMBF zur Begabtenförderung im Hochschulbereich

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Referat 2.2: Studierendenkanzlei
Oswald-Külpe-Weg 84
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 84
Hubland Nord, Geb. 84