piwik-script

Deutsch Intern
    University Archive

    Albert von Bezold, Mediziner

    * 07. Januar 1836 in Ansbach
    † 02. März 1868 in Würzburg

    Mit dem Wintersemester 1854/55 kam von Bezold nach Würzburg um sein Medizinstudium fortzuführen, nachdem er 1857 nach Berlin gegangen war. Mit gerade einmal 23 Jahren wurde er in Jena zum außerordentlichen Professor ernannt, bevor er 1865 in Würzburg den Lehrstuhl für Physiologie übernahm.

    Schon in jungen Jahren war Albert von Bezold ein eifriger Forscher, der mit seinem Postulat über die Existenz eines Zentrums zur psychischen Stimulation des Herzschlags im Gehirn und Rückenmark den Grundstein für die moderne Kardiologie legte. Die Entdeckung des „Bezold-Jarisch-Reflexes“ geht dabei ebenfalls auf von Bezold zurück, der mit seiner Beobachtung erstmals einen vom Herzen ausgehenden Reflex beschrieb, der durch eine Herzverlangsamung und Blutdruckabfall das eigene Organ vor Schaden bewahrt.