piwik-script

Intern
  • Experiment im Labor
1.5 - Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT)

Innovation Day Mainfranken

Die Roboter kommen!

Beim jährlichen Innovation Day der mainfränkischen Hochschulen drehte sich alles um Robotik und Künstliche Intelligenz (KI)

Am 19. Oktober 2023 begrüßte die Julius-Maximilians-Universität zusammen mit der Technischen Hochschule Würzburg-Schweinfurt, der IHK Würzburg-Schweinfurt und der Region Mainfranken GmbH rund 100 Teilnehmer:innen im KI- und Robotik-Kompetenzzentrum (CERI) in Schweinfurt. Neben spannenden Einblicken in reale Projekte, Best Practices und Start-up Pitches hatten die Besucher:innen die Möglichkeit, sich auf dem Marktplatz mit Schlüsselakteuren aus Gründer- und Forschungszentren zu vernetzen.

Ziel der Veranstaltung ist es, die mainfränkische Wirtschaft in der Entwicklung von innovativen neuen Produkten und Geschäftsprozessen zu unterstützen. Dabei präsentieren die beiden Hochschulen eine breite Palette an anwendungsnaher Spitzenforschung und regen zu Kooperationen an.

Der Vormittag begann mit spannenden Einblicken in laufende Forschungskooperationen in den Bereichen intelligente Produktion und Automatisierung - viele Unternehmen haben sich bereits auf dem Weg gemacht, um digitale Lösungen zu implementieren. In der Debatte wurde diskutiert, wie intelligente Roboter in der Arbeitswelt die Menschen unterstützen können und so im Fachkräftemangel für Entlastung sorgen: Beispielsweise wurde ein sozialer Roboter beim Empfang in einer Arztpraxis eingesetzt. Mögliche Einsatzbereiche müssen aber kritisch geprüft werden, denn ein Roboter kann die soziale Funktion eines Menschen nicht ersetzen. Rechtliche Fragen sind dabei noch offen, gesetzliche Rahmenbedingungen oft uneinheitlich. Abgerundet wurde das Programm nachmittags mit Live-Demonstratoren und Labor-Führungen, von der AR-Brille über funktionsfähige Roboter konnten Besucher:innen eine vielfältige Ausstellung erleben. Auch auf dem Marktplatz herrschte reger Austausch. Hier stellten zahlreiche Start-ups und Schlüsselakteure aus der Region ihre Angebote vor. Die Unternehmer:innen und Wissenschaftler:innen nutzten reichlich die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen.

Der Innovation Day findet jährlich im Herbst statt.