piwik-script

Intern
    A.2 - Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT)

    Ringvorlesung Digitale Innovationen

    Seit dem Wintersemester 17/18 gibt es an der Uni eine Ringvorlesung mit dem Titel „Digitale Innovationen“. Die Ringvorlesung findet jährlich statt und gibt einen umfassenden Einblick in aktuelle Trends und Innovationen im digitalen Zeitalter. Anhand spannender Vorträge verschiedener Fachrichtungen (z.B. aus der BWL, Mensch-Computer-Interaktion, Pädagogik), werden beispielhafte digitale Technologien und Innovationen umfassend beleuchtet.

    Der Besuch der Ringvorlesung steht allen Studierenden und Mitarbeiter*innen der Universität sowie interessierten Bürger*innen offen. Die Ringvorlesung ist zudem im Pool für allgemeine Schlüsselqualifikationen verankert. Das heißt, das Bachelorstudierende aller Fakultäten der Universität die Möglichkeit haben, eine Prüfung über die Inhalte der Ringvorlesung abzulegen und die Veranstaltung mit 5 ECTS-Punkten in den ASQ-Pool einzubringen. Voraussetzung hierfür ist das Bestehen der schriftlichen Prüfung zum Ende des Semesters. Nähere Einzelheiten hierzu werden im Kick-Off-Termin am 03.11.2020, um 17:45 Uhr bekannt gegeben.

    Eine Übersicht über die Vorträge der aktuellen Ringvorlesung (WS 20/21) können Sie dem Poster sowie dem detaillierten Programmblatt entnehmen.

    *BITTE BEACHTEN: Die Ringvorlesung findet online via Zoom statt. Die Zugänge werden per E-Mail bekannt gegeben. Dazu ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Für Studierende erfolgt die Anmeldung über wuestudy, für alle anderen geht es HIER ZUR ANMELDUNG.

    Wir freuen uns über Ihren Besuch!