piwik-script

Intern
    A.2 - Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT)

    Digitale Innovationen

    Digitale Bildanalyse mit Hilfe künstlicher Intelligenz in Biologie und Medizin
    Datum: 18.01.2022, 18:00 - 19:30 Uhr
    Kategorie: Ringvorlesung
    Ort: online
    Veranstalter: Universität Würzburg, Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT)
    Vortragende*r: Prof. Dr. Philip Kollmannsberger, Junior Professor Computational Image Analysis, Center for Computational and Theoretical Biology, JMU

    Chancen und Herausforderungen im digitalen Zeitalter für Unternehmen sowie die gesellschaftlichen Implikationen digitaler Technologien: Mit diesen Fragen befasst sich die Ringvorlesung „Digitale Innovationen“. In seinem Vortrag "Digitale Bildanalyse mit Hilfe künstlicher Intelligenz in Biologie und Medizin" zeigt Prof. Dr. Philip Kollmannsberger aus der JMU, wie moderne Mikroskopie und bildgebende Verfahren molekulare Vorgänge des Lebens beleuchten.

    istockphoto.com/metamorworks

    Moderne bildgebende Verfahren und hochauflösende Mikroskopie ermöglichen einen detaillierten Blick auf die molekularen Vorgänge des Lebens. Die in den erzeugten Datenmengen enthaltenen Informationen müssen jedoch erstmal 'entschlüsselt' werden, um daraus neue Erkenntnisse zu gewinnen. In diesem Vortrag werden die Grundlagen und Anwendungen KI-basierter Methoden zur Bildanalyse in Biologie und Medizin anhand anschaulicher Beispiele erläutert.

    Die Ringvorlesung Digitale Innovationen kann von allen interessierten Personen besucht werden kann. Die einzelnen Voträge werden via Zoom übertragen. Die Zugänge werden per E-Mail bekannt gegeben. Dazu ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

    Mehr Informationen zur Anmeldung sowie zum vollständigen Programm der Ringvorlesung gibt es unter https://go.uniwue.de/ringvorlesungdigital.

    Zurück