piwik-script

Intern
    Lehre

    VideoLab für Erwachsenenbildung

    14.07.2020

    Mehr als 40 Lernvideos und andere digitale Materialien warten im VideoLab der Professur für Erwachsenenbildung / Weiterbildung auf Nutzerinnen und Nutzer. Das Angebot steht allen offen und wird laufend erweitert.

    Screenshot aus einem Film des VideoLab Erwachsenenbildung. (Bild: Professur für Erwachsenenbildung / Universität Würzburg)

    Videos in deutscher oder englischer Sprache, die Grundwissen auf dem Gebiet der internationalen Erwachsenenbildung vermitteln, entsprechende Tätigkeitsfelder vorstellen oder weitere einschlägige Themen behandeln: Das und mehr ist im neuen Open-Access-VideoLab der Professur für Erwachsenenbildung / Weiterbildung der Uni Würzburg zu finden.

    Professorin Regina Egetenmeyer und Christian Hühn, ihr wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur, haben das VideoLab in den vergangenen Wochen gemeinsam mit dem Team der Professur eingerichtet. „Gerade in der Zeit der ‚Distanz-Lehre‘ suchen ja viele Menschen nach digitalen Materialien für eine gute Lehre. Vielleicht kann diese Plattform einen Beitrag dazu leisten“, sagt Hühn.

    Im VideoLab veröffentlicht das Team fortlaufend Lernvideos – selbst oder von anderen produziert – und andere digitale Lernangebote. Aktuell besteht der Fundus schon aus über 40 Angeboten. Diese richten sich an Personen, die in der Erwachsenenbildung tätig sind, an Studierende und andere Interessierte. Die Materialien können für nicht-kommerzielle Lehr- und Lern-Zwecke kostenfrei genutzt werden.

    Weblink

    VideoLab Erwachsenenbildung

    Kontakt

    Christian Hühn, Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung, Universität Würzburg, T +49 931 31-86463, christian.huehn@uni-wuerzburg.de

    Website der Professur: www.erwachsenenbildung.uni-wuerzburg.de

    Von Robert Emmerich

    Zurück