piwik-script

Intern
    Lehre

    Tag der Lehre

    17.11.2020

    „Lehren und Studieren in Coronazeiten – Möglichkeiten der Online-Lehre“: So lautet das Thema des „Tags der Lehre“ an der Universität Würzburg. Er findet am Mittwoch, 18. November 2020, statt.

    Professor Peter-André Alt, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, ist am „Tag der Lehre 2020“ der Universität Würzburg zu Gast in der Talkrunde „Präsenz als Auslaufmodell? Lehren und Studieren am Küchentisch oder im Hörsaal?“.
    Professor Peter-André Alt, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, ist am „Tag der Lehre 2020“ der Universität Würzburg zu Gast in der Talkrunde „Präsenz als Auslaufmodell? Lehren und Studieren am Küchentisch oder im Hörsaal?“. (Bild: HRK/David Ausserhofer)

    Der universitätsweite „Tag der Lehre“ steht für Wertschätzung und Sichtbarkeit der Lehre und stellt das Thema „Lehren und Studieren in Coronazeiten – Möglichkeiten der Online-Lehre“ in den Mittelpunkt. Im Namen der Universitätsleitung laden die Vizepräsidentinnen Ulrike Holzgrabe und Andrea Szczesny zu diesem Tag ein. Sie möchten damit zu einer lebendigen Auseinandersetzung und kreativen Weiterentwicklung der Lehre beitragen.

    Erfahrungen und Ideen austauschen

    „Unsere Lehrenden haben im digitalen Sommersemester Herausragendes geleistet und stellen sich auch im laufenden Hybridsemester den besonderen Herausforderungen von Online- und Präsenzlehre. Mit dem 'Tag der Lehre' möchten wir ihnen Gelegenheit bieten, ihre wertvollen Erfahrungen und kreativen Ideen mit Kolleginnen und Kollegen über die Fächergrenzen hinweg auszutauschen“, so die Projektleiterinnen.

    Unter den aktuellen Rahmenbedingungen sei es ein besonderes Anliegen, sich gegenseitig zu unterstützen und neue Impulse zu geben und miteinander die Möglichkeiten und Auswirkungen der Online-Lehre zu diskutieren. „Wir freuen uns auf fruchtbare Diskussionen mit Impulsen durch einen interdisziplinären Austausch und auf neue Ideen und Einsichten“, so die Vizepräsidentinnen.

    Programm „Tag der Lehre“ am Mittwoch, 18. November 2020 (Buß- und Bettag, vorlesungsfrei)

    12:00-13:00 Uhr Begrüßung & Talkrunde (live, Zoom)

    Begrüßung
    Prof. Dr. Ulrike Holzgrabe und Prof. Dr. Andrea Szczesny, Vizepräsidentinnen der Universität Würzburg

    Talkrunde
    Thema: Präsenz als Auslaufmodell? Lehren und Studieren am Küchentisch oder im Hörsaal?

    Talkgäste:

    • Prof. Dr. Peter-André Alt, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK)
    • Chantal Beck, Masterstudentin, Uni Würzburg
    • Dr. Yasmin Djabarian, Hochschulforum Digitalisierung
    • Prof. Dr. Ulrike Holzgrabe, Vizepräsidentin für Studium und Lehre sowie Lehrerbildung, Uni Würzburg
    • Prof. Dr. Andrea Szczesny, Vizepräsidentin für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung, Uni Würzburg

    Welche Impulse und Lerneffekte für das Lehren und Lernen können wir aus dem digitalen Sommersemester für die Zukunft mitnehmen? Wie können wir die vorhandenen digitalen Möglichkeiten bestmöglich nutzen und trotz erforderlicher Improvisation die Online- und Präsenzlehre didaktisch sinnvoll und pragmatisch planen?

    Auch die Studierenden, die als Digital Natives gelten, müssen sich in neue Tools einarbeiten und komplett neu strukturieren. Die Anteile des Selbststudiums sind höher und erfordern ein besonderes Maß an Selbstmanagement und Eigenverantwortlichkeit. Wie können wir insbesondere die Studienanfängerinnen und -anfänger unterstützen und dem großen Bedarf nach Kommunikation zwischen Studierenden und Lehrenden nachkommen?

    Antworten auf diese und weitere aktuelle Fragen erhalten Lehrende der Uni Würzburg bei der Talkrunde „Präsenz als Auslaufmodell? Lehren und Studieren am Küchentisch oder im Hörsaal?“.

    13:00-13:30 Uhr Erste Pause mit Kaffee & Musik & Sport (live, Zoom)

    In der Pause können sich die Teilnehmenden mit „Elefantöser Musik zu Kaffee und Tee mit David Saam“ unterhalten lassen, mit den Sportübungen „Schmerz lass nach“ für den Büroalltag aktiv werden oder die Zeit einfach zum Networking und Austausch nutzen.

    13:30-14:30 Uhr Session 1: * Impulsvorträge * Workshops * Talkrunden (live, Zoom)

    In Impulsvorträgen, Workshops und Talkrunden stellen Lehrende und Akteurinnen und Akteure aus dem Bereich Lehre interessante Methoden und Möglichkeiten rund um den Online-Lehrbetrieb vor und geben Ideen und Erfahrungen aus ihrer Praxis an Kolleginnen und Kollegen weiter. Über die Fächergrenzen hinweg können Lehrende von neuen Projekten und didaktischen Lehrformaten erfahren, konkrete Impulse für den eigenen Lehrkontext mitnehmen oder in Talkrunden miteinander diskutieren. Rund 25 Live-Beiträge stehen in den Sessions I und II auf dem Programm.

    14:30-15:00 Uhr Zweite Pause mit Kaffee & Musik & Sport (live, Zoom)

    15:00-16:00 Uhr Session 2: * Impulsvorträge * Workshops * Talkrunden (live, Zoom)

    17:00-18:00 Verleihung des „Studentischen Preises für herausragende Lehre 2020“ und Kabarettshow „Sexy Science“ mit Vince Ebert (live, Zoom)

    2020 vergibt die Universitätsleitung zum zweiten Mal den „Studentischen Preis für herausragende Lehre“: Zahlreiche Studierende haben für den diesjährigen Preis in der Kategorie „Digitale Lehre" Lehrkräfte vorgeschlagen, um diese für ihr außerordentliches Engagement in der Lehre zu würdigen.

    Anschließend tritt Wissenschaftskabarettist Vince Ebert mit seiner Show „Sexy Science“ per Live-Stream auf: 90 Prozent der Amerikaner halten die Evolutionstheorie für unbewiesenen Mumpitz. 34 Prozent bezweifeln, dass die Erde eine Kugel ist. Alles Fake News aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Vince Ebert, ein Alumnus der Uni Würzburg, wollte es genau wissen und startete ein spektakuläres Experiment: Ein ganzes Jahr in den USA!

    Dieser Abendprogrammpunkt ist als Live-Stream für Mitarbeitende und Studierende der Uni Würzburg geplant. Der Link zum Live-Stream steht am 18.11.2020 in WueCampus zur Verfügung.

    Informationen „Tag der Lehre“

    Der „Tag der Lehre 2020“ findet online statt; die Teilnahme ist kostenfrei.

    Das Programm „Tag der Lehre 2020“ finden Teilnehmende im WueCampus-Raum „Tag der Lehre 2020“ (semesterübergreifend) auf einen Blick.

    Tagesaktuell informiert auch die Website „Tag der Lehre“. Kurzfristige Änderungen sind jederzeit möglich.

    Kontakt

    Diana Maschek, Referat A3, T.: +49 931 31-87278, und Annette Popp, Pressestelle, T.: +49 931 31-88459; Mail: tagderlehre@uni-wuerzburg.de

    Zurück