piwik-script

Deutsch Intern
Alumni Uni Würzburg - 1000 Careers One Story

Nadja Katzenberger

03/15/2021

Die Diplom-Journalistin und Alumna Nadja Katzenberger studierte in Würzburg Anglistik/Amerikanistik. Heute arbeitet sie in München in der Verlagsbranche. Mehr zu ihrem beruflichen Weg verrät sie im Steckbrief.

Portrait Nadja Katzenberger
Foto: Sung-Hee Seewald

Was hast Du studiert (bitte angeben Bachelor/Master/Promotion)?
Anglistik, Amerikanistik und Politische Wissenschaft mit Abschluss Magister Artium (1998-2004)

Was wolltest Du werden?
Ich wollte schon vor dem Studium Journalistin werden und habe auch parallel dazu schon als freie Autorin gearbeitet und Praktika bei Zeitungen, Magazinen und beim Fernsehen gemacht.

Was machst Du jetzt?
Ich bin Redakteurin bei einem großen Gesundheitsverlag. (Wort & Bild Verlag, Apotheken Umschau)

Wie bist Du dahin gekommen?
Nach dem Studium habe ich an der Deutschen Journalistenschule in München meine Redakteurs-Ausbildung abgeschlossen und parallel ein Aufbaustudium mit Abschluss Diplom (Kommunikationswissenschaften) an der LMU München absolviert

Was hast Du im Studium (konkret) gelernt, was Dir im Beruf weitergeholfen hat (z. B. Methodentraining)?
Das ist schwer zu sagen, weil mein Studium nur sehr wenig mit meinem Beruf zu tun hat, ich spreche leider nicht mal viel Englisch in meiner täglichen Arbeit. Methodentraining und wissenschaftliches Arbeiten, das ich im Studium gelernt habe, hilft mir heute noch: Als Medizinjournalistin lese ich viele Studien - fließendes Englisch und das häufige Lesen von wissenschaftlichen Arbeiten hilft mir da sehr. Das sind sicherlich Methoden, die ich im Studium gelernt habe und weiterhin anwende, auch wenn ich jetzt medizinische Arbeiten lese und es im Studium literaturwissenschaftliche und politikwissenschaftliche waren.

Back