piwik-script

Deutsch Intern
Alumni Uni Würzburg - 1000 Careers One Story

TeilnehmerInnen

Durch die Vorstellung der TeilnehmerInnen untersützen wir den Austauschcharakter, welcher der Veranstaltung zugrunde liegt. Sie soll den intensiven, bilateralen und zukunftsorientierten professionellen Austausch fördern und gleichzeitig den Kultur- und Wissenstransfer hemmenden Tendenzen entgegenwirken. 

Dr. Anna Akopova

Dr. Anna Akopova unterichtet Fremdsprachen an der Moskauer Technischen Universität der zivilen Luftfahrt.

Dr. Polina Astashkina

Dr. Polina Astashkina interessiert sich für sprachliche Identitätsmarker, nationale Identität von Russland und Deutschland, Interkulturalität und Medienlinguistik.

Dr. Vladimir Barbaschov

Dr. Vladimir Barbaschov interessiert sich für Medienlinguistik, interkulturelle Kommunikation und die Landeskunde deutschsprachiger Länder.

Dr. Elena Bazalina

Dr. Elena Bazalina forscht zum Thema vergleichende Linguistik, organisiert akademische Austauschprogramme und erstellt terminologische Wörterbücher.

Viktoria Bereziuk

Viktoria Bereziuk recherchiert für Artikel in russischen und ausländischen Medien und berät Deloitte in Steuerfragen.

Dr. Valentina Chechetka

Dr. Valentina Chechetka interessiert sich für altgermanische Heldenlieder und Didaktik.

Evgeniya Chernysheva

Evgeniya Chernysheva interessiert sich für Interkulturelle Kommunikation und unterrichtet Deutsch und Russisch als Fremdsprachen.

Dr. Bella Gartwig

Dr. Bella Gartwig beschäftigt sich seit über zwanzig Jahren mit der Kultur und Geschichte der Russlanddeutschen.

Vincent de Bruin

Vincent de Bruin studiert Russlandstudien (Master) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Aiuna Dambaeva

Aiuna Dambaeva ist Deutsch- und Englischlehrerin.

Evgenija Erentschinowa

Evgenija Erentschinowa interessiert sich für Didaktik des Fremdsprachunterrichts.

Dr. Anna Glavan

Dr. Anna Glavans Forschungsinteressen liegen in den Bereichen der deutschen sowie chantischen Dialekte in kontrastiver Sicht und der interkulturellen Kommunikation zwischen Deutschen und Russen sowie zwischen Russen und Chanten.

Maria Hamina

Maria Hamina interessiert sich für die Themen interkulturelle Kommunikation und Übersetzung.

Ekaterina Ianovskaia

Ekaterina Ianovskaia interessiert sich für die Themen deutsch-russische Beziehungen, Entwicklung des bilateralen Dialogs und interkulturelle Kommunikation.

Dr. Olga Iatsevich

Dr. Olga Iatsevich beschäftigt sich mit Pädagogik der Hochschule, Etymologie und neuen philosophischen Richtungen.

Prof. Dr. habil. Tatiana Ilarionova

Prof. Dr. habil. Tatiana Ilarionova ist Journalistin und Doktor der Philosophie.

Julia Kartaschowa

Julia Kartaschowa beschäftigt sich mit deutscher Kultur und Sprache.

Mark Kirsanov

Mark Kirsanov interessiert sich für Kulturaustausch und Soziale Arbeit.

Kseniia Korchagina

Kseniia Korchagina ist Master-Absolventin der Fachrichtung Internationale Beziehungen.

Zoya Kosyak

Zoya Kosyak beschäftigt sich mit interkultureller Zusammenarbeit, insbesondere in Form von Studienprogrammen und Forschungskooperationen.

Alexandra Konkina

Alexandra Konkina beschäftigt sich mit Youtube-Journalismus.

Liudmila Kotlyarova

Liudmila Kotlyarova ist Korrespondentin und Redakteurin bei SNA News und Autorin und Produzentin der Politküche-Sendung "Kartoffelmus".

Daniil Kraev

Daniil Kraev forscht zum Thema Psychologie.

 

Dr. Natalia Kudryavtseva

Dr. Natalia Kudryavtseva unterrichtet Deutsch und interessiert sich für Namenskunde, unter anderem von Pflanzen.

Julia Kulik

Julia Kulik ist interessiert an Gründen für die Wahl von Deutsch als zweiter Fremdsprache an Schulen.

Arsenij Kusotschkow

Arsenij Kusotschkow studiert Deutsch-Russische Beziehungen.

Aljona Lapina

Aljona Lapina beschäftigt sich aktiv mit der Popularisierung von Fremdsprachen.

Altana Lidschiewa

Altana Lidschiewa forscht Jugendkultur und deren Relevanz im Kontext historischer, sozialer und kultureller Veränderungen im Leben der kalmückischen Volksgruppe im XX-XXI Jahrhundert.

Prof. Dr. Zoya Lominina

Prof. Dr. Zoya Lominina beschäftigt sich mit der Fremdsprachdidaktik des Deutschen.

Prof. Dr. Olga Mezenova

Prof. Dr. Olga Mezenova interessiert sich für gemeinsame wissenschaftliche aus der Biotechnologie sowie für Gemeinsamkeiten in Kultur und Geschichte.

Anastasiia Marsheva

Anastasiia Marsheva forscht am kultureller Austausch zwischen Ost- und Westeuropa und deutsch-russischen Beziehungen.

Dr. Steffen Mehlich

Dr. Steffen Mehlich beschäftigt sich mit der Förderung international mobiler Wissenschaftler*innen und der Stärkung des weltweiten Humboldt-Netzwerkes.

Dr. Victor Nemchinov

Dr. Victor Nemchinov beschäftigt sich mit Talent- und Persönlichkeitsentwicklung.

Dr. Julia Nesterjuk

Dr. Julia Nesterjuk forscht an den Themen kommunikativ-strategisches Handeln, Interkulturalität und Gruppendynamik.

Erzhena Nimaeva

Erzhena Nimaeva interessiert sich dafür, wie sich die Rede multilingualer Menschen beim Sprechen syntaktisch organisiert.

Prof. Dr. Olga Nosova

Prof. Dr. Olga Nosova ist interessiert an internationaler Ökonomie, Ökonometrie und institutionaler Ökonomie.

Dr. Liubov Okladnikov

Dr. Liubov Okladnikova beschäftigt sich mit der Frage, wie man Menschen zum Lernen motivieren kann.

Dr. habil. Evgeny Plisov

Dr. habil. Evgeny Plisov forscht an der Varietät der deutschen Sprache abhängig von der Religionszugehörigkeit des Sprechers.

Julia Pogorelova

Julia Pogorelova beschäftigt sich mit der Migrationskrise der Bundesrepublik Deutschland in den Medien.

Prof. Dr. Tatiana Popova

Prof. Dr. Tatiana Popova beschäftigt sich mit der altkirchenslavischen Sprache.

Sofia Reschetowa

Sofia Reschetowa beschäftigt sich mit dem Thema Simultandolmetschen.

Elizaveta Rezvaia

Elizaveta Rezvaia erforscht die Beziehungen und gegenseitigen Einflüsse von internationalen politischen und zivilpolitischen Aktoren verschiedener Niveaus in der Prävention und Absenkung des Gewaltsniveaus gegen Prostituierte.

Dr. Maria Rusyaeva

Dr. Maria Rusyaeva hat zum Thema Konzept „Mensch/Persönlichkeit“ im mittelhochdeutschen literarischen Text anhand des Nibelungenliedes promoviert.

Kseniia Sabanova

Kseniia Sabanova interessiert sich für die Forschungsthemen interkulturelle Kommunikation, Identitätsbestimmung und Wahrnehmung des "Anderen".

Anna Saprykina

Anna Saprykina ist Journalistin und beschäftigt bei der Forschungsuniversität für Stahl und Legierungen Moskau (MISiS).

Henning Saßenrath

Henning Saßenrath forscht an russische Politik und Ideengeschichte.

Dr. Olga Satkowskaia

Dr. Olga Satkowskaia forscht zu den Themen moderner Wortschatz der deutschen Sprache und deutsches Wortbildungssystem.

Dr. Natalia Schestakova

Dr. Natalia Schestakova beschäftigt sich mit Pädagogik und interkultureller Kommunikation.

Dr. Anna Shachina

Dr. Anna Shachina interessiert sich für Kants Einfluss auf das Werk maßgeblicher deutscher und russischer Pädagogen.

Anastasiia Shepeleva

Anastasiia Shepeleva erforscht die  Diskurserstellung in den deutschen Medien.

Prof. Dr. Irina Sizova

Prof. Dr. Irina Sizova forscht an den Themen Arbeitswelt, soziale Ungleichheit und Sozialpolitik, insbesondere deren Veränderungen durch die Pandemie.

Dr. Igor Smirnov

Dr. Igor Smirnov beschäftigt sich mit den Problemen des Zusammenhangs und Zusammenwirkens der deutschen und russischen Geistesgeschichte des 19.-20. Jahrhunderts.

Dr. Nikolai Sokolow

Dr. Nikolai Sokolow forscht u.a. an der Entwicklung, Annahme und Umsetzung von staatlichen und politischen Verwaltungsentscheidungen sowie strategischem und globalem Management.

Dr. Svetlana Stetsenko

Dr. Svetlana Stetsenko beschäftigt sich mit Städtebau, Stadtökologie und Energieeffizienz.

Sagirat Sungurowa

Sagirat Sungurowa interessiert sich für Dialog der Kulturen, Online-Medien, internationale Beziehungen und Jugendprojekte.

Olesya Suslo

Olesya Suslo beschäftigt sich mit dem Thema Informationskompetenz.

Dr. Irina Ushanova

Dr. Irina Ushanova beschäftigt sich mit internationalen Bildungsprogrammen und akademischer Mobilität.

Natalia Vito

Natalia Vitol interessiert sich für interkulturelle Kommunikation, bilateraler deutsch-russische Dialog, Gender Studies, Nachhaltige Entwicklung, Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung.

Julia Yaluner

Julia Yaluner forscht an der Entwicklung von EGMR-Urteilen in Russland, vergleichender Rechtswissenschaft und Konstitutionalismus.

Maria Zavgorodneva

Maria Zavgorodneva beschäftigt sich mit der Ethymologie von Metaphern und ihrer Integration in den Sprachunterricht.

Alena Zubareva

Alena Zubareva beschäftigt sich als freiberufliche Journalistin mit ausländische Beziehungen und dem Leben in kleinen Städten.

Kirill Zubarev

Kirill Zubarev ist freiberuflicher Journalist.