piwik-script

Deutsch Intern
Alumni Uni Würzburg - 1000 Careers One Story

Dr. Olga Satkowskaia

Dr. Olga Satkowskaia

Aktuelle Tätigkeit

Deutschlehrerin am Lehrstuhl für deutsche Sprache an der MGIMO Universität MID RF

Berufliche Interessen

Lexigographie und Lexikologie der deutschen Gegenwartssprache; moderne Tendenzen in der Sprache: Wortbildung, Entlehnung.

Berufliche Stationen

1989-1994 - Absolventin der Orjoler Staatlichen Pädagogischen Hochschule, Fakultät für Fremdsprachen

2002 - Promotion, Thema der Foktorarbeit `Wörter und Morpheme auf -o in der deutschen Gegenwartssprache´

1994-2021 - Lektorin, Oberlektorin, Dozentin an der Orjoler Staatlichen Technischen Universität, später an der Orjoler Staatlichen I.S. Turgenew-Universität

Seit 2021 - Dozentin an dem Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen

2006 - Studienaufenthalt an der Universität Potsdam (DAAD-Stipendium)

2014 -Studienaufenthalt an der Universität Leipzig (DAAD-Stipendium)

1996, 2004, 2012, 2017 - Deutschlehrerfortbildungskurse in Freiburg in Br., München/Dresden, Mannheim, München (GI-Stipendien)

 

Wie würden Sie den Begriff Identität beschreiben - was ist Identität für Sie? (welche Begriffe spielen für den Begriff eine Rolle: Sport, Nationalität, Geschlecht, Beruf, Alter, Gewohnheiten)?

Identität ist für mich ein Gefühl der Zugehörigkeit zu Menschen, die überall auf der Welt leben, aber kulturelle Traditionen teilen, auf Russisch denken können, die historischen Prozesse des Landes verstehen, das wir zusammen Heimat nennen. Identität sind Werte, Ideen, die sich in jedem Mitglied der Gemeinschaft so klar und deutlich manifestieren, dass sich einige Stereotypen bilden, die als Kennzeichen eines bestimmten Volkes genannt werden. Dies können sowohl positive als auch negative Stereotypen sein und wenn Sie ihnen zustimmen, identifizieren Sie sich mit der Mehrheit der Community-Mitglieder. In Russland leben viele Nationalitäten. Jeder Vertreter der ethnischen Mehrheit oder Minderheit verbindet sich mit der von den Vertretern seiner Nationalität geschaffenen Kultur, mit der in seiner Muttersprache verfassten Literatur, mit den Liedern der Mütter, mit nationalen Feiertagen. Das ist die Identität des Volkes. Die Identität der Bürger eines Landes ist ein komplexerer Prozess, es ist die Übernahme von Verantwortung für politische, wirtschaftliche, soziale Prozesse im In- und Ausland.


Mit welcher Kultur (nicht Nationalität; Werte/Sitten/Traditionen/Region/Wohnort, Land, in dem Sie wohnen, ...) identifizieren Sie sich? Was ist besonders wichtig für Sie?

Ich identifiziere mich mit den Traditionen und Bräuchen des europäischen Teils Russlands, mit allem, was auf Russisch geschaffen wird. Es ist mir wichtig zu verstehen, woher ich komme, warum sich unser Leben so entwickelt und nicht anders. Das Bewusstsein für die Gründe für die geprägte Lebensweise kann wesentlich dazu beitragen, dass sich die Bürger des Landes bewusst mit ihrem Land, seiner Geschichte auseinandersetzen und sich um eine Verbesserung der Lebensbedingungen bemühen.


Inwiefern hat Ihr Deutschlandaufenthalt Ihre Identität erweitert/verändert (z. B. durch Abgrenzung oder Annährung zu den 'Deutschen', Austausch und Weitergabe der eigenen kulturellen Werte, ...)?

Mein Aufenthalt hat zweifellos meine Wahrnehmung der Welt als Ganzes verändert. Die Bekanntschaft mit jeder neuen Kultur verändert Ihre Vorstellung von Werten und Weltanschauung. Mein wiederholter Aufenthalt in verschiedenen Teilen Deutschlands hat mein Verständnis für die Menschen und Bürger des Landes erweitert: Als ich Ende der 90er Jahre zum ersten Mal nach Deutschland kam, im Süden des Landes, erlebte ich einen Kulturschock. Alles war anders, alles ist für Menschen und die Menschen arbeiten gerne in einem solchen Land. Als ich später eine längere Zeit in Deutschland verbringen konnte und eine deutsche "Familie" hatte, wo ich viel reden und die intimsten Details aus dem Leben der Deutschen erfahren konnte, war ich über vieles überrascht und erstaunt. Und durch das Wissen kam ich zur bewussten Liebe und Achtung der Deutschen am Beispiel einer bestimmten Familie. Je mehr Sie etwas oder jemanden kennen, desto mehr lieben Sie. Ich habe viel gelernt, wir haben viel gestritten, jemand hat nachgegeben. Das Aufeinanderprallen von Kulturen und Wahrnehmungen ist nicht immer ein friedlicher Prozess, aber die Hauptsache ist der Wunsch zu verstehen.


Was wären aus Ihrer Sicht Maßnahmen, die die Annährung und den Austausch zwischen der russischen und der deutschen Kultur vorantreiben könnten?

Unterstützung beim Sprachenlernen in beiden Ländern.
Gemeinsame Kulturprojekte. Diese gibt es bereits, aber die Politik der kulturellen Bildung der Bürger muss unbedingt ausgebaut werden.
Es ist sehr wichtig, den Bürgern die Gründe für das politische, soziale und wirtschaftliche Handeln der Länder auf Regierungsebene zu erklären. Nur Wissen gibt Verständnis.



Как бы Вы описали понятие «идентичность» - что такое идентичность для Вас? (какие понятия важны: спорт, национальность, пол, профессия, возраст, привычки)?

Идентичность для меня - это ощущение сопричастности с людьми, проживающими где угодно в мире, но разделяющими культурные традиции, способ мышления, понимающими исторические процессы страны, которую мы вместе называем родиной. Идентичность - это ценности, представления, которые проявляются в каждом члене сообщества так ясно и отчетливо, что формируют некоторые стереотипы, которые называются в качестве маркеров того или иного народа. Это могут быть как положительные, так и отрицательные стереотипы и если ты соглашаешься с ними, то ты идентифицируешь себя с большинством членов сообщества. В России проживает огромное количество национальностей. Каждый представитель этнического большинства или меньшинства ассоцирует себя с культурой, созданной представителями своейнациональности, с литературой, написанной на родном языке, с песнями матерей, с национальными праздниками. Это идентичность народа. Идентинчность граждан страны -это процесс более сложный, это принятие ответственности за политические, экономические, социальные процессы внутри страны и за ее пределами.


С какой культурой (не национальностью, но ценностями / обычаями / традициями / регионом / местом проживания, страной, в которой живете, ...) Вы себя идентифицируете? Что особенно важно для Вас?

Я себя идентифицирую с традициями и обычаями европейской части России, со всем, что создано на русском языке. Для меня важно понимать, откуда я, почему у нас складывается жизнь так, а не иначе. Осознание причин сформированного уклада может значительно способствовать тому, что граждане страны будут осознанно относиться к своей стране, ее истории и стремиться к улучшению жизненных условий.
 

Насколько ваше пребывание в Германии повлияло на вашу идентичность? Изменило ли оно ее (например, сыграло ли роль сближение с «немцами» или, наоборот, отдаление от них, сыграл какую-то ли роль обмен культурными ценностями, ...)?

Мое пребывание несомненно изменило мое восприятие мира в целом. Знакомство с любой новой культурой меняеттвое представление о ценностях, мировозрении. Мое неоднократное пребыание в Германии, в различных ее частях расширяло мое понимание народа и граждан страны.В конце 90-х, когда я впервые попала в Германию,на юг страны, я испытала культурных шок. Все было иначе, все не так, все для людей и люди рады работать в такой стране. Позже, когда я уже более продолжительное время могла проводить в Германии и у меня появилась моя немецкая "семья", когда я могла разговаривать много и узнавать самые интимные детали жития немцев, меня многое удивило, поразило. И через знание я пришла к осознанной любви и уважению немцев на примере конкретной семьи. Чем лучне знешь, тем крепче любишь. Я многому научилась, узнала, мы много спорили с кем-то, кто-то уступал. Столкновение культур и представлений не всегда мирный процесс, но главное желание понимать.
 

На ваш взгляд, какие меры могли бы способствовать сближению русской и немецкой культур и культурном обмену между Россией и Германией?

Поддержка изучения языков в обеих странах.
Совместные культурные проекты. Такие уже существуют, но расширять политику культурного  просвещения граждан стоит обязательно.
Обязательно нужно обяснять гражданам причины политических, социальных,кономических действий стран на уровне правительства. Только знание дает понимание.