piwik-script

Intern
    Informationstechnologie der Zentralverwaltung

    Häufige Fragen zur Chipkarte (FAQ)

    Erste Schritte mit Ihrer neuen Chipkarte (Studierendenausweis)

    Sie erhalten Ihren Studierendenausweis erst nach erfolgreicher Immatrikulation. Danach führen Sie bitte folgende Schritte durch:

    Validieren der Chipkarte.

    Gehen Sie hierzu bitte an eine der Validierungsstationen. Wenn Sie Ihre Karte einführen, werden Gültigkeitsende und der Aufdruck „Semesterticket“ auf den Thermostreifen geschrieben. Erst jetzt ist Ihre Chipkarte und damit auch Ihr neuer Studierendenausweis gültig und kann benutzt werden!

    Die Validierungsautomaten sind an folgenden Standorten aufgestellt worden:

    Bitte beachten Sie: Während der Corona Pandemie haben fast alle Gebäude geänderte Öffnungszeiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese Seite nicht immer der jeweiligen Gegebenheit vor Ort anpassen können.

    Sanderring 2, Neue Uni (Erdgeschoss): 6:45-22:00 Uhr (während des Semesters), 6:45-20:00 Uhr (vorlesungsfreie Zeit).

    Universitätsbibliothek, Zentralbibliothek am Hubland (Eingangshalle): während der Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek.

    Wittelsbacherplatz, Durchgangsraum/Forum (Raum 02.301) zwischen Alt- und Neubau: 7:00-21:00 Uhr (Montag-Freitag während des Semesters), 7:00-16:00 Uhr Montag-Donnerstag, 7:00-13:15 freitags (vorlesungsfreie Zeit).

    Das Gebäude ist für Publikumsverkehr zur Zeit nicht geöffnet!

    Campus Hubland Nord, Oswald-Külpe-Weg 82 (Erdgeschoss, Flur vor dem Karten-Service-Büro): 8:00-18:00 Uhr (Montag-Freitag).

    Klinikum, Gebäude D7 (Keller bei der Fachschaft): 7:00-22:00 (Montag-Freitag).

    Institut für Anatomie und Zellbiologie, Koellikerstr. 6 (bei der Poststelle): 7:30-19:00 (Montag-Donnerstag), 7:30-18:00 (Freitag).

     

    Verwendung der Chipkarte.

    Ihr neuer Studierendenausweis kann nun z.B. als Semesterticket genutzt werden, als Zutrittsschlüssel für CIP-Pools, zum Ausleihen in der Bibliothek oder zum Bezahlen in der Mensa. Ihre virtuelle Geldbörse können Sie dazu an den bekannten EC- oder Bargeld-Aufwertern aufladen.

    Beim erstmaligen Lesen an den CIP-Pools dauert die Authentifizierung ein paar Sekunden, warten Sie daher bitte, bis die Kontroll-Diode grün leuchtet.
     

    Fragen Sie uns, wenn Sie Hilfe brauchen.

    Die meisten Fragen werden Sie sicherlich in den FAQs klären können, doch wenn Sie dort nicht fündig werden, schreiben Sie uns einfach eine Mail:

    kartenservice@uni-wuerzburg.de