piwik-script

Intern
    Informationstechnologie der Zentralverwaltung

    1. Ausstellung der Chipkarte

    1.1 Ich beginne mein Studium: Wie bekomme ich die Chipkarte?

    Im Zuge der Online-Einschreibung in WueStudy müssen Sie auch ein Bild (Passfoto) von sich hochladen. Nach erfolgreicher Immatrikulation, (Erhalt der Begrüßungs - E-Mail), bekommen Sie Ihre Chipkarte innerhalb von zwei Wochen automatisch per Post. Als Adresse verwenden wir die von Ihnen angegebene Postanschrift.

    Wichtiger Hinweis! Ohne Bild kann kein Studierendenausweis für Sie erstellt werden.

    Sollten Sie während der Online-Einschreibung kein Passfoto hochgeladen haben, können Sie dies nachholen: Melden Sie sich dazu bitte bei WueStudy an und wählen Sie den Quicklink "Studienservice" aus. Unter "Meine Daten" können Sie Ihre Daten bearbeiten und dort auch ein Bild hochladen. Sollte das Hochladen nicht funktionieren, können Sie Ihr Bild (JPG-Datei) auch per E-Mail an kartenservice@uni-wuerzburg.de senden. (Matrikelnummer bitte nicht vergessen) oder Sie wenden sich direkt an das Karten-Service-Büro

    Wir verschicken keine Chipkarten in das Ausland! Sie können uns aber gerne eine deutsche  Adresse mitteilen.

    Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Situation das Karten-Service-Büro  weiterhin für Publikumsverkehr geschlossen ist. Wir sind aber per E-Mail unter kartenservice@uni-wuerzburg.de und telefonisch unter folgenden Rufnummern gerne für Sie da: 0931/31-82402 sowie 0931/31-88313.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    Nach oben

    1.2 Ist meine Chipkarte sofort einsatzbereit?

    Nein, eine Woche vor Beginn des Semesters (SS ab dem 25.03 und WS ab dem 24.09.) können Sie mit Ihrer neuen Chipkarte an eine der Validierungsstationen gehen, um sich Ihr Semesterticket aufdrucken zu lassen. Erst mit dem Aufdruck „Semesterticket“ und dem Gültigkeitsdatum versehen, ist sie einsatzbereit.

    Standorte der Validierungsstationen

    Nach oben

    1.3 Ist die Chipkarte auch mein Semesterticket?

    Ja, sofern Sie bei Ihrer Immatrikulation den vollständigen Betrag (als Teil des Studentenwerksbeitrags) überwiesen haben. Ihre Chipkarte erhält den Aufdruck „Semesterticket“ erst an einer Validierungsstation. Nur mit diesem Aufdruck, einem passenden Gültigkeitsdatum sowie Ihrem persönlichen Bild akzeptieren die Unternehmen des ÖPNV Ihre Chipkarte auch als Fahrausweis.

    Nach oben