piwik-script

Intern

Die Faszination für Chemie und die Vereinbarkeit von Familie und Forschung

Ein Interview mit Jun.-Prof.'in Dr. Agnieszka Nowak-Król.

In der heutigen Folge hören Sie, ein Interview mit Jun.-Prof.'in Dr. Agnieszka Nowak-Król, die am Institut für Anorganische Chemie der JMU an Bor-Verbindungen forscht und eine Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe leitet. Prof.'in Nowak-Król wurde 2020 außerdem mit dem Würzburger ZONTA Preis ausgezeichnet, der jährlich Nachwuchswissenschaftlerinnen verliehen wird um deren wissenschaftliche Leistungen und das Engagement für die Gleichstellung zu ehren und darauf aufmerksam zu machen.

In dieser Folge sprechen wir über beide Themenfelder, über Prof.'in Nowak-Król's Forschung am Element Bor, über Anwendungsgebiete, über ihre Faszination für Chemie und den Unterschied zwischen organischer und anorganischer Chemie. Außerdem sprechen wir über die Vereinbarkeit von Familie und Forschung und über Frauen in der Wissenschaft.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Hören!