piwik-script

Intern

Romanistik - Forschung, Studium und die Bedeutung romanischer Sprachen in der globalisierten Welt

Ein Interview mit Prof. Dr. Brigitte Burrichter, Prof. Dr. Christian Wehr und Prof. Dr. Esme Winter-Froemel.

In der heutigen Folge sprechen wir über die Romanistik - darüber, worum es in dem Fach geht, über die Bedeutung der romanischen Sprachen in der globalisierten Welt, über Lehre und Forschung, wir blicken auf die verschiedenen Facetten des Fachs und sprechen darüber, wie das Studium in Zeiten von Corona funktioniert.

Prof. Dr. Brigitte Burrichter ist Lehrstuhlinhaberin für Französische und Italienische Literaturwissenschaft, Prof. Dr. Christian Wehr ist Leiter des Lehrstuhls für Spanische und Französische Literaturwissenschaft und Prof. Dr. Esme Winter-Froemel leitet den Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Hören!