piwik-script

Deutsch Intern
  • none
Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung (KIS)

Mensa Josef Schneider Straße - Klinikmensa

Die Klinikmensa in der Josef-Schneider Straße 9 befindet sich in der Nähe vom Gelände der Universitätsklinik. Sie ist mit den Straßenbahnlinien 1, 3 und 5 zu erreichen (Haltestelle „Robert-Koch-Straße Uni-Klinikum Bereich B/C“). Von dort sind es noch ca. 3 Minuten Fußweg.

Im Gebäude gibt es keinen Aufzug.

Die Mensa hat zwei Eingänge.

Der Haupteingang ist nicht barrierefrei. Man erreicht ihn über eine Treppe, die auch zur Terrasse führt. Die Treppe hat rechts und links Geländer aus Metall, die auch als Handlauf dienen. Direkt vor der Eingangstür sind zwei weitere Stufen, diese haben jedoch kein Geländer. Die Stufen sind einfarbig grau, kontrastlos und nicht markiert.

Der barrierefreie Hintereingang befindet sich an der Rückseite des Gebäudes. Er ist über den Parkplatz am Gebäude erreichbar. Die Eingangstür ist aus Glas und lässt sich nach außen hin öffnen. Die Tür hat keinen Türknopf und öffnet sich nicht automatisch. Die Türgriffe sind an der Außenseite der Tür vertikal, und auf der Innenseite der Tür horizontal angebracht.

Neben dem Haupteingang gibt es eine Terrasse, die mit einem Sonnensegel teilweise überdacht ist. Die Stühle und Tische im Außenbereich sind aus Holz. Die Tische sind mit dem Rollstuhl unterfahrbar. Der Bodenbelag besteht aus Pflastersteinen.

Im Eingangsbereich hinter dem Haupteingang gibt es einen Kartenaufwerter.

Die Theke mit der Essensausgabe ist rot und auf Standarthöhe. Vor der Theke gibt es mehrere rote Sitzwürfel als Raumteiler. Im Gebäude sind die Böden dunkelgrau. Die Wände sind in hellen Farben gestrichen. Die Türen sind hellgrau, bilden aber Kontrast zu den Wänden.

Im Speisesaal sind die Tische weiß und die Stühle weiß und schwarz. Die Tische sind mit dem Rollstuhl unterfahrbar. Der Speisesaal ist mit Lampen und großen Fenstern beleuchtet.

Treppen, gibt es im Gebäude nicht, da die Mensa im Erdgeschoss liegt.

Hinter dem Gebäude gibt es einen Parkplatz mit mehreren Parkmöglichkeiten. Diese sind jedoch nicht speziell für Behinderte ausgewiesen.

Die Zufahrt zum Parkplatz ist mit einer Schranke versehen.

Die Toiletten sind gegenüber der Kartenaufwerter im Erdgeschoss. Es gibt eine Damen- und eine Herrentoilette, sowie einen Wickelraum. Eine barrierefreie Toilette gibt es nicht.