Aktuelles

Die in Deutschland entwickelte App TraceCORONA ermöglicht effiziente und umfassende Pandemie-Rückverfolgung ohne Preisgabe persönlicher Daten. Daran beteiligt war auch die Uni Würzburg.

Testphase für neue Corona-Tracing-App beginnt

Meningokokken (orange) haben sich an menschliche Wirtszellen (grün) angeheftet. Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme in Falschfarbendarstellung.

Kleines Protein, große Wirkung

Wissenschaftsminister Bernd Sibler im VR-Labor: Hier wird gerade ein 3D-Scan durchgeführt, um eine VR-Avatar des Ministers zu erstellen.

Wissenschaftsminister Sibler besucht KI-Forschung in Würzburg

Studieren und Leben in Würzburg

Orientierungsstudien

Noch unsicher bei der Studienwahl? Mit den Orientierungsstudien könnt Ihr ein Semester lang ganz unverbindlich verschiedene Lehrveranstaltungen besuchen.

 

WüStart: Dein Wegweiser ins Studium

Informieren, Bewerben und Einschreiben - alles Wichtige für einen gelungen Start ins Studium!

Röntgenjahr 2020

Zum 125. Jubliäum der Entdeckung der Röntgenstrahlen finden zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen statt.

Stark in Forschung und Vernetzung

Forschung

Getreu ihrem Leitprinzip "Wissenschaft für die Gesellschaft" bietet die JMU ein breitgefächertes Forschungsspektrum. In internationalen Rankings belegt sie Spitzenpositionen.

Science in Motion

Wir stellen die Menschen vor, die hinter der Spitzenforschung an der JMU stehen. Im Porträt: Jörg Vogel, RNA-Forscher und Leiter des Helmholtz-Instituts für RNA-basierte Infektionsforschung (HIRI).

Exzellenzcluster im Fachbereich Physik

WissenschaftlerInnen der JMU und der TU Dresden forschen im Exzellenzcluster ct.qmat an neuartigen Quantenmaterialien, die für viele technologische Anwendungen interessant sind.