piwik-script

Intern
    Studium Generale

    Sommersemester 2016

    Programm Sommersemester 2016

    Ringvorlesung: Die Kunst des Erzählens

    Die erzählende Aneignung, Darstellung und Bewertung der Welt ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Mit Erzähltexten, die über den Ursprung der Welt, über das Verhältnis von Natur und Kultur und über die Beziehungen der Menschen untereinander nachdenken, beginnt die Geschichte der Literatur, und seitdem hat das Erzählen nichts von seinem Faszinosum verloren: Bis heute ist die Erzählung ein Modus der Erkenntnis von Wahrheit. Wie aber wird dieses Verhältnis zur Welt, die Aufbewahrung und Weitergabe von Weltwissen im Erzählen zur Kunstform? Welche Möglichkeiten des Erzählens hat man in seiner langen Geschichte entwickelt, und welche Experimente hat man unternommen? Das sind die Leitfragen der Vortragsreihe, die es unternimmt, an ausgewählten Beispielen der Weltliteratur die Kunst des Erzählens zu beschreiben. Getragen wird sie von Literaturwissenschaftlern der Altphilologie, der Anglistik, Germanistik und der Romanistik aus der Universität Würzburg.

    Organisation und Kontakt: Prof. Dr. Michael Erler (michael.erler@uni-wuerzburg.de), Prof. Dr. Dorothea Klein (dorothea.klein@germanistik.uni-wuerzburg.de)
    Kolleg "Mittelalter und Frühe Neuzeit" (www.mfn.uni-wuerzburg.de) in Kooperation mit der Graduiertenschule für Geisteswissenschaften, dem Studium Generale der Universität Würzburg und der Katholischen Akademie Domschule Würzburg

    • 12. April 2016 – Michael Erler: Damit große Talente nicht ohne Ruhm bleiben – Episches Erzählen: Homer und Herodot
    • 19. April 2016 – Jan Erik Heßler:  Erzählen von der Vergangenheit bei griechischen Rednern
    • 26. April 2016 – Thomas Baier: Didaktisches Erzählen bei Seneca
    • 03. Mai 2016 – Christian Buhr: Erzählung und Weltwahrnehmung: Hartmann von Aue Iwein
    • 10. Mai 2016 – Brigitte Burrichter: Die unbändige Lust am Erzählen: Francois Rabelais, Pantagruel und Gargantua
    • 24. Mai 2016 – Markus Hien: Historisch-soziologisches Erzählen: Lion Feuchtwanger
    • 31. Mai 2016 – Isabel Karremann: Lost in narration: Laurence Sternes Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman
    • 07. Juni 2016 – Andrea Stiebritz: Der Bewusstseinsstrom als Ausdruck komischen Erzählens in James Joyce Ulysses
    • 14. Juni 2016 – Michael Storch: „Ich bin für volkstümliche Dichtung“ – Populäres Erzählen und didaktisches Kalkül in Alfred Döblins Berlin Alexanderplatz
    • 21. Juni 2016 – Christian Wehr: Pikareskes Erzählen und die Anfänge des lateinamerikanischen Romans
    • 28. Juni 2016 – Gerhard Penzkofer: Magischer Realismus in der lateinamerikanischen Literatur: Carpentier, Asturias, Garcia Marquez
    • 05. Juli 2016 – Fotis Jannidis: Postmoderne Experimente: Wolf Haas
    • 12. Juli 2016 – Dieter Wrobel: Postmoderne Collage: Andreas Okopenko – Max Frisch – Klaus Modick

    Ringvorlesung des Altertumswissenschaftlichen Zentrums: „Exil, Flucht, Vertreibung, Deportation im Altertum"  

    Dr. Cornelia Wunsch (School of Oriental and African Studies, London)
    Judäer im Exil in der babylonischen Provinz nach Keilschrifttexten aus Al-Jahudu

    Montag, 9. Mai 2016

    Prof. em. Dr. Egon Flaig (Universität Rostock)

    Montag, 6. Juni 2016

    PD Dr. Reinhard Jung (OREA Europa)
    Die Seevölker - Krieger zwischen zentralem und östlichen Mittelmeer um 1200 v.u.Z.

    Montag, 20. Juni 2016

    Prof. Dr. Hans-Werner Fischer-Elfert (Universität Leipzig)
    Flucht, Vertreibung, Deportation aus altägyptischer Perspektive

    Montag, 4. Juli 2016

    Prof. Dr. Christian Frevel (Ruhr-Universität Bochum)
    Zerbrochene Utopien. Die Klagelieder als literarische Inszenierung einer Katastrophe und ihrer Verarbeitung 

    Vortragsprogramm Ägyptologie:

    Fabian Wespi M.A., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg:
    Was die ägyptischen Priester zu tun und zu lassen hatten. Ein Bericht über das demotische ‚Gesetz der Tempel‘ aus Tebtynis

    Prof. Dr. Julia Budka, LMU München:
    Abydos, Theben und Nuri: Neues zur Kultlandschaft der Kuschiten (25. Dynastie)

    Prof. Dr. Hans-Werner Fischer-Elfert, Universität Leipzig
    Flucht, Vertreibung, Deportation aus altägyptischer Perspektive

    Prof. Dr. Wolfgang Müller, Stellvertretender Direktor des Schweizer Instituts für Ägyptische Bauforschung und Altertumskunde in Kairo
    Neueste Grabungen in Syene/Assuan

    Weitere Informationen unter: http://www.aegyptologie.uni-wuerzburg.de/vortraege/

    Ringvorlesung: "Sind wir noch zu retten? - Aspekte der Nachhaltigkeit"

    • 28.4. Martin Ladach: Verantwortung für heutige und zukünftige Generationen - Gesellschaftliche, institutionelle und individuelle Aufgaben im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung
    • 12.5. Prof. Dr. August Stich: Globale Gesundheit - Im Spannungsfeld zwischen medizinischem Bedarf, sozialer Verantwortung und Nachhaltigkeit
    • 19.5. Dr. Frauke Fischer: Welt verbappt - Wie Dachs und DAX zusammenhängen
    • 9.6. Dr. Berta Hamann: Bildung für Nachhaltigkeit - Beispiel Geographieunterricht
    • 23.6. Prof. Dr. Ingolf Steffan-Dewenter: Ökologische Intensivierung: Bestäuber, Biologische Schädlingskontrolle und Bodenfruchtbarkeit können zur nachhaltigen Produktion von Lebensmitteln beitragen
    • 14.7. Dr. Manuela Scheuermann: Investing in the Future we want - Die Vereinten Nationen und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

      http://www.stuv.uni-wuerzburg.de/referatearbeitskreise/referat_oekologie/

    Botanischer Garten

    Termine und aktuelle Informationen zum Veranstaltungsprogramm finden Sie auf der Homepage: www.uni-wuerzburg.de/einrichtungen/bgw/

    Adolf-Würth-Zentrum für Geschichte der Psychologie

    Seit Mai 2015 können Sie die Ausstellung „Carl Stumpf (1848-1936) und die Anfänge der Gestaltpsychologie“  besuchen.
    Weitere Informationen: www.awz.uni-wuerzburg.de

    Martin-von-Wagner-Museum

    Über die jeweiligen Ausstellungs- und Führungstermine können Sie sich auf der Homepage informieren:
    www.museum.uni-wuerzburg.de

    Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    • 13.04.2016, Dr. med. A. Menke: Depression - Entstehung, Behandlung und Vorbeugung
    • 15.06.2016, Priv.-Doz. Dr. med. M. Lauer: Demenz - was passiert im Gehirn, was können wir tun?
    • 28.09. 2016, Dr. med T. Polak: Alkohol – Lebensstil oder Abhämigkeit?
    • 19.10 2016, Prof. Dr. Dr. med. K. Domschke: „Ordnung ist das halbe Leben“ – Was aber, wenn Zwang das Leben bestimmt?
    • 16.11. 2016, Dr. med B. Warrings: „Durch dick und dünn“ – Essstörungen und Ihre Behandlung“

    Weitere Informationen: http://www.ppp.ukw.de/fileadmin/uk/psychiatrie/Dokumente/Aktuelles/Flyer_Barockhaeuser_2016_FINAL.pdf

    Das Mineralogische Museum – die Dauerausstellung

    Durch großzügige Schenkungen und Ankäufe erlangte das Museum im Laufe der Zeit immer mehr an Bedeutung. Etwa ein Viertel der mehr als 10.000 Objekte umfassenden Sammlung wird heute auf einer Gesamtfläche von 490 qm ausgestellt. Das Mineralogische Museum gliedert sich in vier Schauräume. Im Eingangsbereich, einem glasüberdachten Innenhof werden jährlich wechselnde Sonderausstellungen gezeigt. Hier befindet sich auch der Museumshop, in dem man Ausstellungskataloge, Mineralien und Schmuck erwerben kann.

    Bibliothek für alle

    Veranstaltungsinfos und Termine unter: https://www.bibliothek.uni-wuerzburg.de/fileadmin/ub/user_upload/pdf-Dateien/Infoblaetter/Bibliothek_fuer_alle.pdf

    Sondervorlesungen für Senioren und Gasthörer

    Gerne können Sie – neben Veranstaltungen ohne Zulassungsbeschränkungen aus dem regulären Verzeichnis – aber auch folgende, speziell für den Bereich Senioren- und Gaststudium zugeschnittene Vorlesungen besuchen:

    ● 1330026, Prof. Dr. Max Camenzind: Sonne, Mond und Sterne - eine Einführung in Moderne Astronomie, (Vorlesung)
    ● 1330025, Prof. Dr. Josef Kern: Übungen im Betrachten von Kunstwerken (Vorlesung)

    • 21.4.2016 Aschaffenburg, Kunsthalle Jesuitenkirche: Die Malweiber von Paris. Deutsche Künstlerinnen im Aufbruch
    • 19.5. Bamberg, Historisches Museum: 100 Meisterwerke. Von Lukas Cranach über Pieter Breughel zu Otto Modersohn
    • 2.6. Kulturspeicher Würzburg: Niederländische Moderne. Die Sammlung Veendorp aus Groningen
    • 16.6. München, Haus der Kunst: Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou
    • München, Hypo Kunsthalle: Joaquín Sorolla - Spaniens Meister des Lichts
    • 30.6. Museum am Dom: Thema noch unbekannt
    • 15. 7. Neues Museum Nürnberg: Gotthard Graubner. Con Fuoco

    Veranstaltungen aus dem regulären Programm

    Germanistik

    0406223, Prof. Dr. Wolfgang Riedel: Das Tragische und die Tragödie (Sophokles, Shakespeare, Schiller, Müller), (Vorlesung)
    0406003, PD Dr. Claudia Lillge: Arbeit und Müßiggang, (Vorlesung)
    0406260, Prof. Dr. Fotis Jannidis: Literaturgeschichte: 18. Jahrhundert, (Vorlesung)
    0406101, Prof. Dr. Dorothea Klein: Mittelalter für Anfänger, (Vorlesung)
    0406102, Prof. Dr. Joachim Hamm: „Mit anderen Worten“: Deutsche Übersetzungsliteratur von 1450-1550, (Vorlesung)

    Volkskunde/Europäische Ethnologie

    0406601, Prof. Dr. Burkhart Lauterbach: Kultureller Transfer: Die Internationalisierung einheimischer Lebenswelten, (Vorlesung)
    0406619, Jörg Fuchs M.A.: DDR – zwischen Diktatur und Sehnsuchtsort, (Seminar)
    0406639, Dr. Heidi Christ: Hortobágy pusztán bläst der Wind. Deutsche Lieder aus Ungarn, (Seminar)
    0406610, Prof. Dr. Frank Jacob: Kämpfen, Bluten, Sterben - Der Frontalltag des Ersten Weltkrieges im Spiegel von Kriegs- und Gewaltkultur, (Seminar)

    Kunstgeschichte

    0408113, Prof. Dr. Eckard Leuschner: Bauhaus, (Vorlesung)
    0408101, Prof. Dr. Stefan Bürger: Einführung in die gotische Architektur, (Vorlesung)
    0408122, Dr. Verena Friedrich: Kulturgeschichtliche Kompetenz: Raumkunst und Mobiliar im 17. und 18. Jahrhundert, (Seminar)

    Musikforschung

    0404101, Prof. Dr. Ulrich Konrad: Europäische Musik von der Aufklärung bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts, (Vorlesung)

    Mensch-Computer-Medien

    0508911, Prof. Dr. Holger Schramm: Musik und Medien, (Vorlesung)

    Romanistik

    • 0409510, Prof. Dr. Martha Kleinhans: Überblick über die Literatur- und Kulturgeschichte (Italienisch), (Vorlesung)
    • 0409511, Prof. Dr. Martha Kleinhans: Dante Alighieris 'Paradiese', (Vorlesung)
    • 0409512, Prof. Dr. Martha Kleinhans: Carlo Emilio Gaddas 'Quer pasticciaccio brutto de via Merulana', (Seminar)
    • 0409513, Prof. Dr. Martha Kleinhans: Eugenio Montales frühe Gedichte, (Seminar)
    • 0409500, Prof. Dr. Brigitte Burrichter: Überblick über die Literatur- und Kulturgeschichte (Französisch), (Vorlesung)
    • 0409501, Prof. Dr. Brigitte Burrichter: Die großen Romane des französischen Realismus, (Vorlesung)

    Anglistik/Amerikanistik

    • 0409110, Prof. Dr. Isabel Karremann: Survey British Literature: Romanticsm (englisch), (Vorlesung)
    • 0409301, Prof. Dr. Catrin Gersdorf: The Cultural History of American Literature I: Beginnings to 1850s (englisch), (Vorlesung)
    • 0409310, PD. Dr. Heike Raphael-Hernandez: Introduction to American Cultural Studies (englisch), (Vorlesung)

    Slawistik

    0403013, Prof. Dr. Andreas Ebbinghaus: Lyrikprogramme in Russland, (Vorlesung)

    Klassische Philologie

    0401101, Prof. Dr. Michael Erler: Griechische Vorlesung: Griechische Literatur II, (Vorlesung)

    Philosophie

    0501152, Prof. Dr. Franz Peter Burkard: Religionsphilosophie, (Vorlesung)
    0501101, Prof. Dr. Karl-Heinz Lembeck: Theoretische Philosophie I, (Vorlesung)
    0501110, Prof. Dr. Jörn Müller: Geschichte der Philosophie: Philosophie des Mittelalters, (Vorlesung)

    Theologie

    0101000, Prof. Dr. Hans Rechenmacher: Einleitung in das Neue Testament und die neutestamentliche Zeitgeschichte, (Vorlesung)
    101100, Prof. Dr. Hans Rechenmacher, Geschichte und Theologie des Judentums, (Vorlesung)
    0105100, Prof. Dr. Barbara Schmitz: Gott und Götter. Israels Weg zum Bekenntnis des einen Gottes, (Vorlesung)
    010700, Prof. Dr. Barbara Schmitz: Migration - Flucht - Vertreibung. Biblische Perspektiven auf eine aktuelle Frage, (Vorlesung)

    Klassische Archäologie

    0405001, Prof. Dr. Matthias Steinhart: Ein Bild vom Menschen. Griechische und römische Porträts, (Vorlesung)

    Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie

    0405202, Prof. Dr. Heidi Peter-Röcher: Religionsarchäologie, (Vorlesung)
    0405206, Prof. Dr. Heidi Peter-Röcher: Linienbandkeramik, (Vorlesung)

    Altorientalistik

    0405303,Prof. Dr. Nils Heeßel: Grundzüge der Vorderasiatischen Archäologie, (Vorlesung)

    Geschichte

    0407403, PD Dr. Jorit Wintjes: Die Severer, (Vorlesung)
    0407303: Prof. Dr. Franz Fuchs: Europa im 12. Jahrhundert
    0407103, Prof. Dr. Anuschka Tischer: Methodische Grundlagen der Frühen Neuzeit, (Vorlesung)
    0407203, Prof. Dr. Rainer F. Schmidt: Vom Wiener Kongreß zur Reichsgründung (1815-1871), (Vorlesung)

    Medizinische Fakultät

    0304040, Prof. Dr. Hermann Faller: Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie, (Vorlesung)
    0382300, Prof. Dr. Martin Krupinski: Vorlesung "Forensische Psychiatrie" für Mediziner, Psychologen, Juristen und Pädagogen, (Vorlesung)