English Intern
  • Studierende im Hörsaal bei einer Vorlesung.

Recht auf dem Lande: Spessarter Dorfordnungen

Hörsaal on Tour
Datum: 07.03.2024, 19:00 - 21:00 Uhr
Kategorie: Vortrag
Ort: Saal 1 (1. OG) der Volkshochschule, Langgasse 17, Karlstadt
Veranstalter: Universitätsbund Würzburg e.V.
Vortragende:r: Dr. Gerrit Himmelsbach (Fränkische Landesgeschichte)

Am 7. März 2024 um 19 Uhr lädt der Universitätsbund zu einem Vortrag von Dr. Gerrit Himmelsbach (Fränkische Landesgeschichte) zum Thema „Recht auf dem Lande: Spessarter Dorfordnungen“ in Karlstadt ein.

Recht auf dem Lande: Spessarter Dorfordnungen

Es braucht Regeln, wenn man miteinander auskommen will. Damit jeder Bescheid weiß, wurde auf dem Dorf mindestens einmal im Jahr Recht gesprochen. Dabei wurde öffentlich kundgetan, was vor Ort galt und wie man sich korrekt zu verhalten hatte. Seit dem 16. Jahrhundert wurde dieses Recht aufgeschrieben, meistens von der Dorfherrschaft, aber manchmal auch auf Anregung der Ortsbewohner - "Nachbarn", wie man sie damals nannte. Etwa 50 Dorfordnungen sind aus dem Spessart bekannt - und die Themen sind damals so aktuell wie heute.

Zur Vortragsreihe "Hörsaal on Tour"

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Würzburg halten im Wintersemester 2023/24 in der Region Unterfranken 59 unentgeltliche Vorträge aus medizinischen, historischen, natur- und geisteswissenschaftlichen Bereichen und stellen sich den Fragen der Zuhörer.

Zum kompletten Programm

Zum Universitätsbund

Der Universitätsbund Würzburg e.V. wurde 1921 gegründet und ist die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Universität Würzburg. Er ist damit der Förderverein für die Universität und durch 15 Koordinierungskreise und eine Tochtergesellschaft in der Region fest verankert.

Zur Website

Kontakt

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an vorstand.unibund@uni-wuerzburg.de.

Zurück