English Intern
  • Drei Studierende vor der Neuen Uni am Sanderring.

Eine Handschrift geht auf Reisen

Datum: 02.07.2023, 14:00 - 15:30 Uhr
Kategorie: Führung
Ort: Hubland Süd, Z4 (Zentralbibliothek), Treffpunkt: Foyer
Veranstalter: Universitätsbibliothek

Führung in der Zentralbibliothek am Hubland im Rahmen der Veranstaltungsreihe "#Einzigartig – Highlights aus den Sondersammlungen der Universitätsbibliothek Würzburg"

Wann, wie und an wen werden Unikate wie die älteste Stadtansicht Berlins, über 1000 Jahre alte Pergamenthandschriften oder ganz besondere Wiegendrucke verliehen? Wie werden sie transportiert? Gibt es dafür Versicherungen? Was muss sonst noch alles beachtet werden?
Im Mittelpunkt dieser Führung steht die Handschrift M.p.th.f.34 der Universitätsbibliothek Würzburg, die eine Lebensbeschreibung der 999 n. Chr. gestorbenen Kaiserin Adelheid von Burgund enthält und die 2020/2021 als Leihgabe an die große rheinland-pfälzische Landesausstellung „Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht“ ging. Aber auch unsere anderen Objekte haben auf ihren Reisen viel Abenteuerliches erlebt – damals wie heute.

Lassen Sie sich von ihnen viele spannende und berührende Geschichten erzählen – Reiseanekdoten mal ganz anders!

Veranstaltungsreihe "#Einzigartig – Highlights aus den Sondersammlungen der Universitätsbibliothek Würzburg". Im Mittelpunkt jeder Veranstaltung stehen singuläre Objekte aus dem Bestand der Universitätsbibliothek, darunter jeweils eine spektakuläre Neuerwerbung aus den vergangenen Jahren. In vier thematisch ausgerichteten Veranstaltungen haben Sie die einmalige Gelegenheit, diese kostbaren Stücke ganz aus der Nähe zu betrachten.

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Treffpunkt: Foyer der Zentralbibliothek

Zur Anmeldung

 

Die Veranstaltungsreihe im Überblick

Die Veranstaltungsreihe auf YouTube

 

Zurück