English Intern
  • Vier Studierende auf dem Weg in den Hörsaal.
  • Studierende im Hörsaal bei einer Vorlesung.

75 Jahre Grundgesetz

Datum: 14.06.2024, 14:00 - 15.06.2024, 14:00 Uhr
Kategorie: Tagung
Ort: Domerschulstraße 16 (Alte Universität), Neubaukirche
Veranstalter: Prof. Dr. Eckhard Pache / Prof. Dr. Kyrill-Alexander Schwarz

Die Vorträge dieser Fachtagung beschäftigen sich mit einer Verfassung, die wie keine zuvor in Deutschland die Würde des Menschen als Ausgangspunkt aller rechtlichen Ordnung, Freiheit und Gleichheit sowie die Demokratie, die Republik, den Bundesstaat und den sozialen Rechtsstaat schützt.

none
Blick in die Neubaukirche, Festsaal und Tagungsort der Uni Würzburg. (Bild: Gunnar Bartsch / Universität Würzburg)

Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist seit nunmehr 75 Jahren die Grundlage unseres freiheitlichen Verfassungsstaates. Es bildet den Rahmen für ein wertorientiertes, prozedural organisiertes und materiell eingehegtes, friedliches und soziales Miteinander. Dabei ist es zugleich eine Verfassung, die den deutschen Staat in nie gekannter Weise für internationale Zusammenarbeit und europäische Integration öffnet, diese zum Staatsziel erklärt und sich zukünftigen Entwicklungen nicht verschließt.

Ein besonderes Anliegen der Fachtagung ist es, in Zeiten, in denen der Verfassungsstaat sich besonders gegen Gefahren bewähren und seine Wehr- und Werthaftigkeit beweisen muss, einen Beitrag dazu zu leisten, dass die Werte des Grundgesetzes auch in Zukunft Bestand haben und der demokratische Verfassungsstaat nicht als Selbstverständlichkeit angesehen wird, sondern
als ein besonders kostbares Angebot an die Gesellschaft.

Tagungsprogramm und Anmeldung

Der Juristen Alumni Würzburg e.V., der C.H. Beck Verlag sowie die Dieter Salch-Stiftung Pro Universitate fördern diese Veranstaltung.

Von Robert Emmerich

Zurück