piwik-script

Intern
Studium

Bewerbung, Zugang, Immatrikulation

Für die Orientierungsstudien gelten dieselben Immatrikulationsvoraussetzungen wie für eine Immatirkulation in einem grundständigen Studiengang.

Der Nachweis von Kenntnissen der deutschen Sprache ist (noch) nicht notwendig, wird jedoch dringend empfohlen.

Es bestehen keine Zulassungsbeschränkungen.

Studierende, die bereits ordentlich an der JMU immatrikuliert sind, können sich nicht zusätzlich für die Orientierungsstudien einschreiben.

Eine Bewerbung ist erforderlich. Die Bewerbungsfrist endet für ein Sommersemester am 15. Januar und für ein Wintersemester am 15. Juli des jeweiligen Jahres.

Die Orientierungsstudien richten sich an Staatsangehörige aus den EU-Staaten bzw. aus Staaten, die den EWR angehören.

Aufgrund der beschränkten Aufenthaltsgenehmigung können keine sogenannten Drittstaatler immatrikuliert werden. Ausnahmen: Drittstaat-Bewerber, die sich bereits mit einem anderen Aufenthaltstitel in Deutschland befinden (z. B. Asylbewerber, Erwerbstätige).

Der Nachweis von Kenntnisse der deutschen Sprache ist (noch) nicht notwendig, wird jedoch dringend empfohlen.

Detailierte Informationen zur Bewerbung und zu den Bewerbungsunterlagen finden Sie unter Studieren in Würzburg.

Bewerberinnen und Bewerber, die die Voraussetzungen zur Aufnahme für das Orientierungsstudium erfüllen, erhalten durch das Servicezentrum International Affairs eine elektronische Bestätigung und können hiermit die Immatrikulation elektronisch beantragen.

Für die Immatrikulation zu den Orientierungsstudien ist keine Bewerbung bzw. Zulassung erforderlich.

Die Immatrikulation erfolgt direkt Online.

Mit welchen schulischen Bildungsnachweisen oder beruflichen Qualifikationen Sie eine Studienberechtigung, die sogenannte Hochschulzugangsberechtigung (HZB), erworben haben, erfahren Sie auf der Seite der Studierendenkanzlei.

Die Immatrikulation erfolgt nur für die Orientierungsstudien.

Die Immatrikulation erfolgt online im Immatrikulationsportal. Dort wählen Sie unter dem Abschluss "Modulstudien" das Fach "Orientierungsstudien" aus und reichen die dazugehörigen Unterlagen ein. Nach Prüfung der Unterlagen wird die Immatrikulation freigeschaltet, bestätigt und die JMU-Card erzeugt.

Es gelten die offiziellen Immatrikulationsfristen wie im Falle einer Immatrikulation für zulassungsfreie Studiengänge.