piwik-script

Intern
    Strahlenschutzstelle

    Spezialkurs Computertomographie

    Die Akademie für Weiterbildung der Universität Würzburg (CCE, Uni Würzburg GmbH) betreut für die Strahlenschutzstelle administrativ diesen Kurs.

    Der Kurs wird an folgenden Terminen angeboten:

    12.07.2020

    Verbindliche Anmeldung bzw. Eintragung in die Warteliste über die Homepage der Akademie für Weiterbildung der Universität Würzburg (CCE, Uni Würzburg GmbH) .

    Voraussetzung für den Besuch des Spezialkurses ist die erfolgreiche Teilnahme am Spezialkurs Röntgendiagnostik. Bitte legen Sie Ihrer Anmeldung einen entsprechenden Nachweis bei!

     

    Detail-Informationen zum Kurs

    "Spezialkurs Computertomographie für Ärzte"

    Fachkunde im Strahlenschutz für Ärzte nach der StrlSchV

    Inhalt:

    • Geräte- und Detektortechnologie
    • Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle
    • Aufnahme-/Scanparameter: Bedeutung für Bildqualität und Strahlenexposition
    • Anwenderbedingte Einflussfaktoren auf die Dosis
    • Dosiswerte bei häufigen Untersuchungen
    • Strahlenexposition des Patienten
    • Methoden zur Abschätzung der Patientenexposition
    • Strahlenexposition des Personals
    • Maßnahmen zur Dosisreduktion bei Patienten und Personal
    • Spezielle Techniken und ihre Anforderungen

    Die Lehrinhalte entsprechen den Vorgaben der einschlägigen Fachkunderichtlinie/Medizin nach RöV. Die regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme (Abschlussprüfung) ist Voraussetzung für den Erhalt der bundesweit anerkannten Kursbescheinigung. Gemäß § 48 Abs. 1 StrlSchV behält die Kursbescheinigung maximal 5 Jahre Gültigkeit.
    Voraussetzung für den Besuch des Spezialkurses Computertomographie und Interventionsradiologie ist die erfolgreiche Teilnahme am Spezialkurs Röntgendiagnostik
    Gemäß § 48 Abs. 1 StrlSchV sind die Fachkunden im Strahlenschutz längstens alle 5 Jahre durch anerkannte Kurse zu aktualisieren.

    Zielgruppe:

    Ärzte, die die ärztliche Fachkunde im Strahlenschutz in der Computertomographie erwerben wollen.

    Teilnehmer:

     begrenzt (max. 20)

    Dauer:

    mindestens 8 Unterrichtseinheiten

    Hinweis:

    Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesärztekammer - Akademie für ärztliche Fortbildung - durchgeführt.
    Ärztinnen und Ärzte im Zuständigkeitsbereich der Bayerischen Landesärztekammer können Fortbildungspunkte erwerben.

    Kosten:

    siehe:  Internet-Seite der Akademie für Weiterbildung (CCE, Uni Würzburg GmbH) zu den Strahlenschutzkursen