Intern
  • none
  • Ein Schüler sitzt vor der Alten Universität der JMU und macht ein Selfie.
  • none

Career Centre: Plan your career. Design your future.

23.04.2024

Das Career Centre der Universität bietet Studierenden in jedem Semester die Möglichkeit, im Rahmen des Veranstaltungsprogramms fachlich übergreifende Kompetenzen zu erwerben. Zum Sommersemester gibt es auch neue Angebote.

Das Career Centre bietet Studierenden der Universität Würzburg Beratungen und Veranstaltungen zur Vorbereitung auf den Berufseinstieg an.
Das Career Centre bietet Studierenden der Universität Würzburg Beratungen und Veranstaltungen zur Vorbereitung auf den Berufseinstieg an. (Bild: Colourbox / Oleksandr Latkun)

Mit den neuen Angeboten im Programm blickt das Career Centre Team einem spannenden und abwechslungsreichen Sommersemester entgegen und freut sich darauf, mit Studierenden und Absolventen aller Fakultäten in Kontakt zu kommen – entweder bei den geplanten Veranstaltungen oder zu einer persönlichen Beratung im Servicezentrum für Studierende im Josef-Martin-Weg 55.

Professional Skills Profile

Bedingt durch die fortschreitende Globalisierung, Digitalisierung und den damit einhergehenden immer schneller werdenden Wandel des Arbeitsmarktes nimmt die Bedeutung von fachlich übergreifenden, sogenannten transversalen, Kompetenzen stetig zu. Um die Studierenden individuell, ergebnisorientiert und umfassend zu fördern, bietet das Career Centre das Professional Skills Profile an. Entlang des student life cycle können Studierende bewährte profilbildende Seminarveranstaltungen aus sieben Kompetenzbereichen besuchen und dabei ihren persönlichen Entwicklungs- und Kenntnisstand dokumentieren und zertifizieren lassen.

Mit dem Erwerb des Professional Skills Profile, das sie ihrem Bewerbungsportfolio beilegen können, erhalten die Studierenden und ihre zukünftigen Arbeitgeber einen Beleg darüber, dass sie über Gestaltungsvermögen, kritisches Denken, Anpassungsfähigkeit, Eigeninitiative und beteiligungsorientierte Zielfindung verfügen, um bestmöglich den Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 zu begegnen.

Weitere Informationen zum Professional Skills Profile.

Highlights im Sommersemester

Zu den Klassikern des Programms gehören Veranstaltungen, die den Studierenden Berufsperspektiven praxisnah aufzeigen. In den Seminaren „Kommunikation und Vermarktung von Kinderbüchern“ in Kooperation mit dem Arena-Verlag und „Als Fachjournalist bei der Vogel Communications Group“ lernen die Studierenden die Unternehmen vor Ort kennen und haben so die Möglichkeit hautnah einen Einblick in das Tagesgeschehen zu bekommen und konkrete Arbeitsaufträge auszuführen. Bei Vogel beinhaltet dies auch die Teilnahme am Transforming Media 2024 am 10.6.2024.

Auch Themen wie der Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Bewerbungsprozess haben Eingang ins Programm gefunden. In Veranstaltungen, wie „Künstliche Intelligenz im Bewerbungsprozess verstehen und erfolgreich nutzen“ und „Trends im Recruiting“ möchte das Career Centre die Studierenden bestmöglich auf den durch KI gestützten Bewerbungsprozess und die damit veränderte Arbeitswelt vorbereiten.

Weitere Highlights werden die Veranstaltungen zum Thema Resilienz sein, in denen die Studierenden ihre persönliche Widerstandsfähigkeit trainieren können und so herausfinden, was ihnen in Krisensituationen hilft: „Resilienz – Gestärkt für stürmische Zeiten!“ und „Resilienz – Mücke oder Elefant?“.

Die Veranstaltung „Hier studieren – hier arbeiten. Potential in der Region“ gibt einen Überblick über mögliche Einstiegspositionen in der Region, auch und vor allem für Quereinsteiger. Daneben werden Experten aus der Region vor Ort sein und die Studierenden mit einem CV-Check unterstützen.

Das komplette Veranstaltungsangebot des Career Centre ist online zu finden.

Förderung der digitalen und interkulturellen Kompetenz

Um die Absolventinnen und Absolventen fit für den Berufseinstieg und die Veränderungsprozesse des modernen Arbeitsmarktes zu machen, wird der Erwerb von digitalen, aber auch interkulturellen Kompetenzen durch das Career Centre besonders gestärkt. Beide stehen im Mittelpunkt des Virtual Exchange Programms und der neuen Themen der Global Circles.

Ganz neu in diesem Jahr bietet das Career Centre auch zwei englischsprachige Veranstaltungsformate für Studierende und Beschäftigte rund um das Thema Klimawandel und Klimagerechtigkeit an: Climate Virtual Exchange. Mit dem Virtual Exchange „Climate Justice: From Inequality to Inclusion” möchte CliVEx das Bewusstsein für Klimawandel und Klimagerechtigkeit in Europa und dem südlichen Mittelmeerraum stärken.

Ein weiterer Bestandteil ist die Ausbildung von sogenannten Facilitators oder Online-Moderatoren. Dialoge zu moderieren – egal ob in Online-Formaten oder in Live-Veranstaltungen – ist in vielen Kontexten eine essenzielle Kompetenz.

Mehr Informationen zum Transformationsexperiment in Kooperation mit WueLab.

Angebot wächst stetig

Durch die zunehmende Diversität der Studierenden haben sich die zielgruppenspezifischen Angebote fortlaufend erweitert. Im Durchschnitt bietet das Career Centre deshalb heute pro Jahr mehr als 2000 Teilnehmerplätze in über 100 Veranstaltungen an und führt circa 450 Beratungen durch. Insbesondere zur Entscheidungsfindung zwischen Bachelor-, Master-, Staatsexamens- und Promotionsabschlüssen beziehungsweise zu Praktika-Planungen und allgemein zu Bewerbungsprozessen für Praktika, Einstiegsstellen und Stipendien.

Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch gedruckte Programmbroschüren, um sie in Präsenzveranstaltungen, Ihren Info-Tagen, Konferenz- oder Messeauftritten dem Publikum anzubieten. In einigen unserer Veranstaltungen können Sie auch ECTS-Punkte (ASQ / FÜG) erlangen.

Zur englischen Version des Artikels.

Kontakt

Dr. Annette Retsch, Abteilung 2, Referat 2.5 - Career Centre, Servicezentrum Studierende, Josef-Martin-Weg 55 97074 Würzburg, T: +49 931 – 31 82420, E-Mail: annette.retsch@uni-wuerzburg.de

Von Career Centre

Zurück