piwik-script

Intern
  • Drei Studierende tragen T-Shirts mit einem Aufdruck der Universität Würzburg.
  • Blick in die Zimmerpflanzen-Ausstellung im Botanischen Garten der Universität Würzburg.

Vortrag: Zur aktuellen Situation der Frauen in Afghanistan ("Women's Rights on the Decline?" - Vortragsreihe zur aktuellen Entwicklung der Frauenrechte in Iran, Afghanistan und den USA)

Datum: 12.01.2023, 18:00 - 20:00 Uhr
Kategorie: B, C, D, Vorträge/Workshops, Kalender-JMU, Studierende, Lehrkräfte, Veranstaltung, Vortrag
Ort: Wittelsbacherplatz 1, Raum 02.206
Veranstalter: GSiK // Fachbereich: fächerübergreifend
Vortragende:r: Hila Latifi

Aktuell protestieren Frauen in Afghanistan gegen die neueste Entscheidung des Talibanregimes, mit der der sofortige Ausschluss von Frauen aus allen Universitäten beschlossen und umgesetzt wurde. Das Hochschulverbot ist nur eine, wenn auch einschneidende Maßnahme, in einer Reihe von Verboten und Restriktionen, die auf die nachhaltige Exklusion von Frauen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zielt. Die Feministin, Aktivistin und Podcasterin, Hila Latifi spricht am 12.01.2023 um 18.15 Uhr mit uns über die Lage von Frauen in Afghanistan seit der Machtübernahme der Taliban im August 2021.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe "Women's Rights on the Decline?" - zur aktuellen Entwicklung der Frauenrechte in Iran, Afghanistan und den USA statt. 

02.12.2022 / Frauen in Iran. Entwicklungen und aktuelle Situation / Vortrag von Niloofar Beyzaie / Gebäude 6, Raum 01.012

08.12.2022 / Zur aktuellen Situation im Iran. Kurzvortrag und Podiumsdiskussion / Würzburger*innen aus der iranischen Community / Wittelsbacherplatz 1, Ruam 02.206

12.01.2023 / Zur aktuellen Situation der Frauen in Afghanistan / Vortrag von Hila Latifi / Wittelsbacherplatz 1, Raum 02.206 

18.01.2023 / Zur aktuellen Situation von Frauen in den USA. Gespräch zur Entscheidung des Supremecourt zu Roe v. Wade / Online via Zoom

Der Vortrag kann auch dem Zertifikat "Nachhaltigkeit und globale Verantwortung" angerechnet werden. 

Zurück