piwik-script

English Intern

    Oberseminar Didaktik der Mathematik (Online)

    Simulation von Evakuierungen als Konzept für einen modernen, digitalen Mathematikunterricht
    Datum: 19.01.2021, 18:00 Uhr
    Kategorie: Fakultät für Mathematik und Informatik, Veranstaltung
    Veranstalter: Lehrstuhl für Mathematik V (Didaktik der Mathematik)
    Vortragende*r: André Greubel

    Moderner Mathematikunterricht hat einige Ansprüche zu erfüllen. Insbesondere sollte er Kompetenz statt Fachwissen fördern,  (zum Beispiel durch Alltagsrelevanz) motivieren und moderne Technologien im angemessenen Umfang einbinden.

    In diesem Vortrag wird ein Konzept für einen derartigen modernen Mathematikunterricht vorgestellt. Das Konzept basiert auf zwei digitalen Simulationsumgebungen zur Gebäudeevakuierung. Aufgabe der Lernenden ist es, Probleme aus dem Alltag (z.B. "Wie  lange dauert es, dieses Gebäude zu evakuieren?") durch Simulation zu lösen und diese mathematische Lösungsfindung kritisch zu hinterfragen.

    Darauf aubauend wird in einem zweiten Teil analysiert, welche Herangehensweise mathematisch affine Menschen (Mathematiklehrer und Studenten des Lehramtes Mathematik) an derartige Aufgaben zeigen. Dafür werden erste Ergebnisse einer (noch nicht abgeschlossenen) qualitativen Pilotstudie präsentiert und kurz diskutiert.

    Abschließend wird der weitere Verlauf der Forschung skizziert und in einer anschließenden Diskussion vertieft.

    Zurück