piwik-script

Intern

    Digitale Innovationen

    Digitale Transformation in der Landwirtschaft
    Datum: 06.12.2019, 12:00 - 14:00 Uhr
    Kategorie: Ringvorlesung
    Ort: Hubland Süd, Geb. Z6 (Zentrales Hörsaal- u. Seminargebäude), 0.002
    Veranstalter: Universität Würzburg, Servicezentrum Forschung & Technologietransfer
    Vortragende*r: Prof. Dr. Hans Griepentrog, Institut für Agrartechnik, Universität Hohenheim

    In der Landwirtschaft stehen wir heute am Anfang eines Paradigmenwechsels. Die digital unterstützte Landtechnik ist im Heute bereits angekommen mit selbst lenkenden Traktoren und Melkrobotern. Sie ist vielfach weiter fortgeschritten als jene der Industrie. Bei der Einschätzung des Nutzens einer digitalen Landwirtschaft scheint überwiegend Optimismus zu herrschen, der auf den tatsächlich unbegrenzten Möglichkeiten aus der Datennutzung von vernetzten Sensoren und Maschinen, von Cloudsystemen und von Big-Data-Algorithmen basiert. Es werden konkrete Vorteile in der landwirtschaftlichen Produktion erwartet, wie positive Effekte auf die Produktivität und Qualität aber auch auf die Nachhaltigkeit und Umweltschonung. Es zeichnen sich allerdings auch Risiken ab, die es gilt in ihren Auswirkungen zu minimieren.

    Der Vortrag ist Teil der Ringvorlesung Digitale Innovationen und kann von allen interessierten Studierenden, Wissenschaftler/innen und Bürgern besucht werden. Eine vorherige Anmeldung ist für den Besucht nicht erforderlich.

    Das vollständige Programm der Ringvorlesung kann unter https://go.uniwue.de/7ytb- abgerufen werden.

    Zurück