piwik-script

Intern

    Personalia vom 31. Oktober 2022

    31.10.2022

    Hier lesen Sie Neuigkeiten aus dem Bereich Personal: Neueinstellungen, Dienstjubiläen, Forschungsfreisemester und mehr.

    Dr. Sladana Blažan, Akademische Rätin auf Zeit, Lehrstuhl für Amerikanistik, wurde mit Wirkung vom 20.10.2022 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet „Amerikanistik“ erteilt.

    Dr. Florian Erhard, Juniorprofessor, Institut für Virologie und Immunbiologie, ist mit Wirkung vom 01.11.2022 zum Universitätsprofessor für Systemvirologie an der Universität Würzburg ernannt worden.

    Dr. Julia Meister, Juniorprofessorin, Institut für Geographie und Geologie, wird vom 01.10.2022 bis zur endgültigen Besetzung der Stelle, längstens jedoch bis 31.03.2023, auf der Planstelle eines Universitätsprofessors/einer Universitätsprofessorin der BesGr. W 3 für Geomorphologie beschäftigt.

    Dr. Silke Neuhaus-Eckhardt, Lehramtsanwärterin, Kyffhäuser Gymnasium Bad Frankenhausen, ist mit Wirkung vom 17.10.2022 zur Juniorprofessorin für Mathematik (Hochschuldidaktik) an der Universität Würzburg ernannt worden.

    Dr. Oliver Scherf-Clavel, Juniorprofessor, Institut für Pharmazie und Lebensmittelchemie, wurde mit Wirkung vom 01.10.2022 unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe zum Professor an der Hochschule Aalen ernannt. Sein Beamtenverhältnis auf Zeit zum Freistaat Bayern hat daher mit Ablauf des 30.09.2022 kraft Gesetzes geendet.

    Prof. Dr. Matthias Stickler, Institut für Geschichte, wurde in die Sudetendeutsche Akademie der Wissenschaften und Künste aufgenommen. Die Akademie wurde 1979 in München als eine Vereinigung von Wissenschaftlern und Künstlern gegründet, die der sudetendeutschen Volksgruppe auf besondere Weise verbunden sind und in Würdigung ihrer herausragenden Leistungen in geheimer Wahl als Mitglieder berufen werden. Sie ist in drei Klassen gegliedert: Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften sowie Künste und Kunstwissenschaften.

    Dr. Dr.hc. Martin Lohse, Universitätsprofessor, Institut für Pharmakologie und Toxikologie, tritt mit Ablauf des Monats September 2022 in den Ruhestand.

    Neugliederung in der Zentralverwaltung:

    Das Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT) und das Servicezentrum International Relations wurden in der Zentralverwaltung mit Wirkung vom 01.10.2022 zur neuen Abteilung 1 (Service Centre InterNational Transfer) fusioniert, bestehend aus fünf Referaten. Leiter der Abteilung ist Prof. Dr. Lukas Worschech.

    Referat 1.1 – Übergreifender Internationalisierungsservice und Netzwerken (InterNational Networking), Leiterin: Anna Rosenfeldt

    Referat 1.2 – Europäische Bildungsprogramme (ERASMUS), Leiterin: Susanne Hermann, Stellvertreterin: Katharina Branz

    Referat 1.3 – Studium in Würzburg (International Office Incoming), Leiterin: Gabriele Sibinger, Stellvertreterin: Ursula Shahmary

    Referat 1.4 – Weltweite Mobilität (International Office Outgoing), Leiterin: Katharina Göthner, Stellvertreterin: Heidi Köllmann

    Referat 1.5 – Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT), Leiterin: Dr. Iris Zwirner-Baier, Stellvertreterin: Tanja Golly

     

    Dienstjubiläen 25 Jahre

    Prof. Dr. Tobias Brixner, Lehrstuhl für Physikalische Chemie I, am 01.10.2022

    Prof. Dr. Andreas Dörpinghaus, Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft, am 01.10.2022

    Monika Henig, Referat 2.2: Studierendenkanzlei, am 01.10.2022

    Zurück