piwik-script

Intern

    Online Sprachen lernen

    10.05.2022

    Das Zentrum für Sprachen hat für Studierende und Beschäftigte der Uni ein neues, kostenfrei nutzbares Angebot: ein Online-Sprachentraining für Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.

    Flexibel online Fremdsprachen lernen – die Speexx-Campuslizenz macht es möglich.
    Flexibel online Fremdsprachen lernen – die Speexx-Campuslizenz macht es möglich. (Bild: Speexx)

    Mit Unterstützung der Brause-Stiftung hat das Zentrum für Sprachen (ZFS) der Universität eine 5-Jahres-Campuslizenz für das Speexx-Sprachtraining erworben. Das ZFS stellt das neue Lerntool allen Studierenden und Beschäftigten der Uni Würzburg kostenfrei zur Verfügung.

    Das wird geboten

    Das Online-Sprachentraining ist für Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch auf den Niveaus A1 bis B2/C1 verfügbar.

    Speexx Campus bietet umfangreiches Übungsmaterial, mit dem man flexibel lernen, seine Kenntnisse auffrischen oder gezielt trainieren kann. Die Nutzenden können individuell und in ihrem eigenen Rhythmus ihre Fremdsprache(n) trainieren. Sie können zeitlich und räumlich flexibel auf das Angebot zugreifen – über Laptop, Tablet, PC, Smartphone/App oder von der Mediothek des ZFS aus. Der Zugang erfolgt über die unieigene Plattform WueCampus.

    Das steckt im Programm drin

    • ein großes Spektrum an interaktiven Übungen und spezifischem Training zu Wortschatz, Grammatik, Lese- und Hörverstehen
    • professionelles Aussprachetraining mit Spracherkennung und automatischem Feedback
    • Vokabeltraining und Wörterbuch-Funktion
    • Die Möglichkeit zum Austausch mit Lernenden aus der ganzen Welt im Speexx-Forum

    Das will das Zentrum für Sprachen

    „Wir möchten mit diesem mobilen Trainingsangebot allen Mitgliedern der Hochschule eine flexible Ergänzung zu unserem Sprachkursprogramm zur Verfügung stellen und damit ihren individuellen zeitlichen Bedürfnissen entgegenkommen“, sagt ZFS-Leiterin Anna Tüchert.

    Didaktisch und konzeptuell entspreche der Einsatz von Speexx Campus dem Bestreben des ZFS, das autonome Lernen noch stärker zu fördern und das Curriculum durch Selbstlernkomponenten zu ergänzen.

    Weblinks

    Info-Webseite des ZFS mit Zugang zur Lernplattform

    Zurück