Intern
  • Studierende im Hörsaal bei einer Vorlesung.

QUANTube #2: Erfindung der Physik

01.03.2022

Im Videoformat QUANTube beantworten junge Forschende des Würzburg-Dresdner Exzellenzclusters ct.qmat Fragen zur Quantenphysik. Teil zwei der Reihe ist jetzt online.

Forscherin Maria beantwortet in einem Video Fragen zur Quantenphysik.
Forscherin Maria beantwortet in einem Video Fragen zur Quantenphysik. (Bild: Tobias Ritz, Philipp Stollenmayer / ct.qmat)

Wer hat die Physik erfunden? Warum gibt es eigentlich die Quantenphysik? Und wie kann man mit physikalischen Formeln berühmt werden?

Das alles verrät die junge Wissenschaftlerin Maria in der zweiten Folge der Videoreihe QUANTube. Maria erklärt, warum Physik richtig Spaß macht, dass sich mit ihrer Hilfe viele Rätsel lösen lassen und was Fußball mit Physik zu tun hat.

Zweiter Teil der Reihe QUANTube

Antworten auf Fragen der Katze-Q-Gamer

„QUANTube – kurze Pause Wissenschaft“ ist die Videoreihe zur Spiele-App „Katze Q – ein Quanten-Adventure“ des Würzburg-Dresdner Exzellenzclusters ct.qmat und des App-Designers Philipp Stollenmayer. In den Videos wird auf Fragen der jungen Katze-Q-Gamer zu quantenphysikalischen Phänomenen eingegangen.

Seit „Katze Q“ online ist, sind schon mehr als 500 Fragen aus der ganzen Welt eingetroffen. Von Januar bis Dezember 2022 werden die Fragen von ct.qmat-Nachwuchsforschenden aus Würzburg und Dresden in den QUANTube-Videos beantwortet.

Pro Monat erscheint ein Video. Darin werden alle ct.qmat-Einrichtungen sichtbar. Das sind neben den Universitäten Würzburg und Dresden auch fünf außeruniversitäre Partnereinrichtungen.

Wer die Spiele-App „Katze Q“ testen will – hier geht‘s zum Download: https://katzeq.app

Von Katja Lesser / ct.qmat

Zurück