piwik-script

Intern

    Personalia vom 24. Januar 2017

    24.01.2017

    Prof. Dr. Dr. Katharina Domschke, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, wurde mit Wirkung vom 01.12.2016 unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zur Universitätsprofessorin am Universitätsklinikum Freiburg ernannt.

    Dr. Wilfried Ehrenfeld ist seit 16.01.2017 in der Zentralverwaltung beim Referat A.1 (Planung und Berichtswesen) beschäftigt.

    Prof. Dr. Oliver Kurzai, Universität Jena, wurde mit Wirkung vom 01.01.2017 unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zum Universitätsprofessor für Medizinische Mikrobiologie und Mykologie an der Universität Würzburg ernannt.

    Prof. Dr. Burkhart Lauterbach, Universitätsprofessor in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis, Institut für deutsche Philologie, wird vom 19.02.2017 bis zur endgültigen Besetzung der Stelle, längstens jedoch bis 20.08.2017, weiterhin auf der Planstelle eines Universitätsprofessors der Besoldungsgruppe W3 für Europäische Ethnologie/Volkskunde beschäftigt.

    Sebastian von Mammen, Ph.D., Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Augsburg, wird vom 01.01.2017 bis zur endgültigen Besetzung der Stelle, längstens jedoch bis 31.03.2017, auf der Planstelle eines Universitätsprofessors der BesGr. W2 für Games Engineering beschäftigt.

    Prof. Dr. Michael Pflüger, Volkswirtschaftliches Institut, wurde für die Zeit vom 01.04.2017 bis 30.09.2017 Sonderurlaub unter Belassung der Leistungen des Dienstherrn gewährt. Er nimmt in dieser Zeit ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziertes Forschungsfreisemester zum Thema „Ökonomische Analyse Grüner Städte“ wahr.

    Prof. Dr. Hubertus Riedmiller, Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie, trat mit Ablauf des Dezember 2016 in den Ruhestand.

    Prof. Dr. Max Topp, Medizinische Klinik und Poliklinik II, wurde mit Wirkung vom 09.01.2017 in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen.

    Prof. Dr. Thorsten Walles, Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie, wurde mit Ablauf des 31.12.2016 auf eigenen Antrag aus dem Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zum Freistaat Bayern entlassen.

    Prof. Dr. Christian Wehr, Neuphilologisches Institut – Moderne Fremdsprachen, hat Rufe an die Universität Tübingen sowie an die Humboldt-Universität Berlin abgelehnt.

    Prof. Dr. Christian Wunder, Privatdozent für das Fachgebiet Anästhesiologie, Oberarzt, Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart, wurde mit Wirkung vom 04.12.2016 zum außerplanmäßigen Professor bestellt.

    Dienstjubiläum 25 Jahre

    Prof. Dr. Frank Falkenstein, Lehrstuhl für vor- und frühgeschichtliche Archäologie, am 01.01.2017

    Dienstjubiläum 40 Jahre

    Dr. Bernd Reyer, Lehrstuhl für Pharmazeutische und Medizinische Chemie, am 01.02.2017

    Zurück