piwik-script

Intern
    einBLICK - Online-Magazin der Universität Würzburg

    Marianne Koch zu Gast im DZHI

    30.10.2017 | VERANSTALTUNGEN

    Eine Entdeckungsreise zum Herzen bietet Marianne Koch in ihrem „Herz-Buch“. Jetzt ist sie zu Gast in Würzburg und spricht über das Herz. (Cover: dtv)

    Die Schauspielerin, Moderatorin und Ärztin Dr. Marianne Koch kommt am 10. November ins Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz. Sie wird über das Wunderwerk Herz sprechen und dem Publikum Rede und Antwort stehen.

    In ihrem „Herz-Buch“ lädt die Moderatorin und Medizinerin Marianne Koch ihre Leserinnen und Leser auf eine Entdeckungsreise zu einem der faszinierendsten Orte dieser Welt ein – zum Herzen. Um diesen Ort geht es auch in der gemeinsamen Veranstaltung des Deutschen Zentrums für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI) und der Domschule Würzburg.

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „AndersOrte“ laden sie ins DZHI ein. Am Freitag, 10. November 2017, um 18 Uhr werden Marianne Koch und der Kardiologe und Forscher Stefan Störk vom DZHI über das Wunderwerk Herz sprechen – was es tut und was wir dafür tun können.

    Nach den Vorträgen und einer Diskussionsrunde ist bei einem kleinen Imbiss ein Get-Together geplant. Es besteht außerdem die Möglichkeit, im DZHI die Ambulanz, Labore und den hochmodernen 7-Tesla-Magnetresonanztomographen zu besichtigen.

    Eine Anmeldung ist erforderlich; die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro (ermäßigt 12 Euro). Anmeldungen bis 6. November 2017 unter www.domschule-wuerzburg.de oder T (0931) 386-43 111.

    Die Herzwochen 2017

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Herzwochen 2017 „Das schwache Herz - Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz heute“ der Deutschen Herzstiftung statt. Die Herzstiftung bietet an ihrem Infostand den aktuellen Experten-Ratgeber „Das schwache Herz“ an. Patienten erhalten darin Ratschläge für den Umgang mit ihrer Erkrankung.

    Die Termine der Herzwochen-Veranstaltungen sind über www.herzstiftung.de/herzwochen.html abrufbar. Insgesamt finden bundesweit über 1.000 Veranstaltungen statt.

    Mehr Informationen

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin