piwik-script

Intern

    Fein dosierte Klänge

    15.10.2019

    Ungewohnte Klänge ertönen kommende Woche in einem Innenhof der Würzburger Residenz: Vom 22. bis 29. Oktober kann man dort einer Klanginstallation lauschen.

    Zu einer Klanginstallation lädt die Musikforschung in einen Innenhof der Residenz ein.
    Zu einer Klanginstallation lädt die Musikforschung in einen Innenhof der Residenz ein. (Bild: Institut für Musikforschung / Universität Würzburg)

    Flöten, Geigen, Trommeln und mehr: Die Studiensammlung „Musikinstrumente & Medien“ am Institut für Musikforschung der Universität Würzburg besteht aus rund 500 Musik- und Klanginstrumenten aus aller Welt. Normalerweise dient sie dem Studium der Instrumentenkunde. Nun wurde mit ihren Instrumenten eine öffentliche Klanginstallation erarbeitet:

    „Fluctin / als<ob>jekt. Klanginstallation, fein dosiert von Stefan Hetzel und Oliver Wiener“

    Stefan Hetzel ist Pianist und Komponist aus Eibelstadt, Oliver Wiener ist Wissenschaftler und Dozent am Würzburger Institut für Musikforschung.

    Das Klangmaterial ihrer Installation besteht aus rund 2000 Samples, die von Instrumenten der Sammlung stammen. Die Samples wurden unter Zugabe eines Zufallsfaktors mit einer Software zu unterschiedlichen Texturen verwebt.

    „Bei der Aufnahme der Samples hat Stefan Hetzel weniger Einzelklänge erzeugt als improvisiert. Wenn man gewohnt ist, saubere Samples für die technische Weiterverarbeitung aufzunehmen, stellt diese Art des Klangerzeugens vor dem Mikrofon eine Anfechtung dar – aber eine produktive.“ So beschreibt Oliver Wiener die Vorgehensweise seines Kollegen.

    Tägliche Vorführungen

    Wer das Ergebnis hören möchte, kann das vom 22. bis 29. Oktober 2019 tun. Im zweiten Innenhof des Südflügels der Würzburger Residenz sorgen sechs Lautsprecher dafür, dass die Klanginstallation gut zur Geltung kommt. Der Eintritt ist jeweils frei.

    • Vernissage: Dienstag, 22. Oktober 2019, 20 Uhr
    • Vorführungen: Mittwoch bis Montag, 23. bis 28. Oktober 2019: täglich 17 bis 19 Uhr
    • Finissage mit Live-Improvisation: Dienstag, 29. Oktober 2019, 20 Uhr

    Website zur Klanginstallation

    Kontakt

    Dr. Oliver Wiener, Institut für Musikforschung, Universität Würzburg, T (0171) 83 521 57, oliver.wiener@uni-wuerzburg.de

    Website der Studiensammlung „Musikinstrumente und Medien“

    Von Robert Emmerich

    Zurück