piwik-script

Intern
    einBLICK - Online-Magazin der Universität Würzburg

    Daddeln mit dem Profi

    06.03.2018 | VERANSTALTUNGEN

    „Alle wollen Wollin - Das ist Deutschlands bester FIFA-Zocker“, hat die Sportbild im vergangenen Jahr über Kai Wollin geschrieben. (Foto: privat)

    „eSports-Hype: in Würzburg geht was“ lautet der Titel einer Veranstaltung im Rahmen der Würzburger Web Week am Donnerstag, 8. März. Nach der Podiumsdiskussion können die Teilnehmer gegen einen Weltmeister antreten.

    Keine andere Sportart wächst so stark wie eSports. Das Daddeln von früher ist auf dem Weg zum Milliarden-Business und von großem Interesse für Unternehmen, Profisportvereine, Institutionen und Forschungseinrichtungen.

    eSports stehen deshalb im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Rahmen der Würzburger Web Week. Sie findet statt am Donnerstag, 8. März, im Zuse-Hörsaal im Informatikgebäude der Universität Würzburg am Hubland Süd. Beginn ist um 17.30 Uhr.Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Special-Guest der Veranstaltung ist Kai Wollin, Deutschlands erfolgreichster FIFA eSportler und PS4 Weltmeister 2017. Er gibt Einblicke in das Leben eines eSport-Profis. Im Rahmen einer „Beat-the-Pro-Challenge“ kann jeder mutige Veranstaltungsteilnehmer sein Können gegen den Pro beweisen.

    Das Programm

    17:30 Uhr Begrüßung und Eröffnung

    17:45 Uhr Podiumsdiskussion:

    • Prof. Sebastian von Mammen, Games Engineering, Uni Würzburg
    • Dr. Christian Andersen, Zentrum Digitale Innovationen, Würzburg
    • Nick Nowicki, Brand Ambassador vAudience GmbH, Würzburg
    • Kai „deto“ Wollin, Deutschlands erfolgreichster FIFA eSportler, PS4-Weltmeister 2017
    • Michael Berchtold, Mitgründer und GF eSportsReputation
    • Dr. Martin Wiedmann, CosmosDirekt
    • Moderator: Clemens Feigl

    18:30 Uhr FIFA 2018 Showmatch 2:2 mit Pro und Referenten

    18:45 Uhr Vorstellung des „CosmosDirekt Campus Cup“

    ab 19:00 Uhr Beat the Pro-Challenge mit PS4 Weltmeister 2017, Kai Wollin & Networking, Snacks, Drinks

     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin