piwik-script

Intern
    Studierendenvertretung

    Studierendenparlament

    Das Studierendenparlament

    Was ist das?
    Das Studierendenparlament ist das legislative Organ der Studierenden. Es besteht aus 42 Mitgliedern und ist das höchste Gremium der Studierendenvertretung.

    Wer ist dabei?
    Gewählt werden jedes Jahr bei den Hochschulwahlen jeweils 20 Mitglieder aus den Fachschaften der Fakultäten, sowie 20 Mitglieder aus den politischen Hochschulgruppen. Die beiden direkt gewählten Studentischen Senator*innen sind ebenfalls automatisch Mitglieder.

    Was macht das Studierendenparlament?
    Das Studierendenparlament diskutiert allgemein die Interessen der Studierenden gegenüber der Hochschule, dem Studentenwerk und Dritten. Besonders im Vordergrund stehen hierbei wirtschaftliche, soziale und kulturelle Belange, aber auch die politische Positionierung der Studierendenvertretung findet hier statt. Für regelmäßige Informationen könnt ihr ganz bequem den öffentlichen Verteiler abbonnieren.

    Downloads und Dokumente

    Weitere Gremien der StuV